Druckfertige Pressemeldungen von - Swiss Tool Systems AG



26.02.2019
Schneidplatten in Sekunden wechseln
Für den Werkzeugwechsel beim Langdrehen bietet die Swiss Tools Systems AG ein neues, modulares Schnellwechselsystem. Mit SWISS-MICRO muss lediglich der Werkzeughalter mit der Schneidplatte abgezogen und ein außerhalb voreingestellter und eingemessener neuer wieder in den verbleibenden Schaft gesteckt werden. Der Nullpunkt bleibt somit erhalten. Das System ist sehr präzise und für eine Hochdruck-Innenkühlung vorbereitet. Das Schnellwechselsystem ist auch für die Innenbearbeitung verfügbar.

 Pressetext PDF

 Pressetext Word (nur Text)
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

05.06.2018
New precision drilling module with digital settings
Swiss Tools Systems AG has developed a precision drilling module that allows making adjustments directly on the machine. The adjusting mechanism is digital and easy to use. It facilitates high-precision adjustments in the µ range in precision drilling operations. A direct distance measuring system delivers accurate results that are easy to read. This is ensured by an easy-to-read, dockable, external setting display with an accuracy of 0.001 mm in diameter. Legwork to the tool room is no longer required, which ensures a significant productivity boost.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.05.2018
Neuer Kurzklemmhalter lässt sich digital einstellen
Die Schweizer Swiss Tools Systems AG hat einen Kurzklemmhalter entwickelt, der sich direkt auf der Maschine einstellen lässt. Der Verstellmechanismus ist digital und einfach zu handhaben. Er ermöglicht bei Feinbohroperationen hochpräzise Maßkorrekturen im µ-Bereich. Ein direktes Weg-Messsystem liefert exakte Ergebnisse, die sich leicht ablesen lassen. Dafür sorgt eine gut ablesbare, andockbare externe Einstellanzeige mit einer Genauigkeit von 0,001 mm im Durchmesser. Die Laufwege zum Voreinstellraum entfallen. Das erhöht die Produktivität signifikant.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

13.11.2017
Mehr Laufruhe für Friedensinitiativen
Mit großer Fertigungstiefe produziert General Dynamics MOWAG in Kreuzlingen Mannschaftstransport- und Personenschutzfahrzeuge. So werden im Kompetenzzentrum Antriebsstrang auch die Radlager selbst hergestellt. Beim neuen Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum kommt das Quick-Change Schnellwechselsystem für Werkzeuge auf Drehrevolverscheiben der Schweizer Swiss Tool Systems AG zum Einsatz. Das verkürzt nicht nur die Rüstzeiten bei den häufigen Werkstück- und Werkzeugwechseln, sondern unterstützt auch die Präzisionsanforderungen. Letztendlich spüren das auch die internationalen Friedenstruppen bei ihren Einsätzen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.03.2016
Schnelle Wechsel für die Produktivität
Die Swiss Tools Systems AG hat ihr Werkzeug-Komplettprogramm für die Dreh- und Frässpindel erweitert. Das umfangreiche Sortiment an Werkzeugen gibt es für die Schnittstellen HSK T und PSC. Dazu passend haben die Schweizer mit dem Quick-Change Schnellwechselsystem für Drehrevolverscheiben eine clevere Adaption entwickelt, die bei kleinsten Bauräumen mit höchsten Einzugskräften einen blitzschnellen Werkzeugwechsel ermöglicht. Das kommt sowohl der Wirtschaftlichkeit als auch der Präzision zugute.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

15.03.2016
Mit Eco Line die Kosten austricksen
Die Schweizer Swiss Tools Systems AG hat ihr Werkzeugprogramm Eco Line vervollständigt. Anwender können mit den Ausspindel-Werkzeugen, die sich direkt auf ein ER-Spannzangenfutter adaptieren lassen, eine große Bandbreite an Innendurchmessern bearbeiten. Aufgrund geringer Gewichte eignet sich das Eco Line Programm auch für kleinere Maschinen. Die Werkzeuge gibt es mit Innenkühlung bis zur Schneide.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.03.2016
Mit Eco Line die Kosten austricksen
(Bürglen, CH) Die Schweizer Swiss Tools Systems AG hat ihr Werkzeugprogramm Eco Line vervollständigt. Anwender können mit den Ausspindel-Werkzeugen, die sich direkt auf ein ER-Spannzangenfutter adaptieren lassen, eine große Bandbreite an Innendurch-messern bearbeiten. Aufgrund geringer Gewichte eignet sich das Eco Line Programm auch für kleinere Maschinen. Die Werkzeuge gibt es mit Innenkühlung bis zur Schneide.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.02.2016
Weltneuheit aus der Schweiz
Swiss Tool Systems AG präsentiert den derzeit kleinsten digitalen Feinbohrkopf

(Bürglen, CH) Den kleinsten digitalen Feinbohrkopf der Welt präsentiert die Schweizer Swiss Tools Systems AG. Das neu entwickelte Werkzeug kann für Bohrungen ab 0,3 mm Durchmesser eingesetzt werden. Der Feinbohrkopf ist extrem schlank mit geringsten Störkonturen. Ein Clou ist die andockbare externe Einstellan¬zeige mit einer Genauigkeit von 0,001 mm im Durchmesser. Und das digitale Display kann noch viel mehr.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

25.06.2013
Micro Tools für kleinste Bohrungen
(Bürglen) Die Schweizer Swiss Tool Systems AG präsentiert zur EMO neue Ausdrehköpfe, Micro Tools, für kleinste Bohrungen bei höchsten Drehzahlen. Zwei Baugrößen in A25 und A32 und Aufnahmedurchmesser von vier und sie-ben Millimeter nehmen verschiedene Schneideinsätze für Bohrungen von 0,3-19,1 Millimeter Durchmesser auf. Eine innovative Lösung sorgt für formschlüssiges Spannen und Klemmen mit jederzeit garantierter optimaler Orientierung. Dadurch ist die Spitzenhöhe immer präzise auf die Mitte ausgerichtet. Die Micro Tools sind vorgewuchtet und glänzen mit Unwuchten nahe Null.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

25.06.2013
Micro tools for fine boring
(Bürglen) Swiss Tool Systems is presenting its new boring heads at the EMO trade fair. These micro tools are designed for the smallest of bore holes at very high cutting speeds. Two sizes in A25 and A32, as well as a shank diameter of four and seven millimetres can take various cutting inserts for bore holes ranging from 0.3-19.1 millimetres in diameter. Swiss Tools Systems’ innovative solution ensures flush tension and clamping with optimised positioning at all times. As a result, the top of the cutting edge is always precisely aligned with the centre. The micro tools are already balanced on delivery and do an outstanding job with an imbalance close to “zero”.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

27.07.2012
Super-Vario für Feinbohrfälle
(Bürglen) Einen universellen Ausdrehkopf präsentiert die Swiss Tool Systems AG. Der neue Vario Head ist flexibel und universell einsetzbar für einen Ausdrehbereich von drei bis 152 Millimeter. Zusammen mit einem umfangreichen und genau abgestimmten Zubehör können Anwender damit einen großen Einsatzbereich abdecken. Der neue Monobloc-Feinbohrkopf ist kompatibel mit einem Standard ER Spannzangenfutter und bietet eine steife, zentrierte Verbindung. Das neueste Produkt des Schweizer Präzisionsherstellers eignet sich auch für die Rückwärtsbearbeitung.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.04.2012
EcoLine boring tool with inbuilt ER connection lowers tool costs
(Bürglen/Switzerland) Swiss Tool Systems is proud to present its new EcoLine finish-boring tool, which can be directly attached to an ER collet chuck – a world first. This allows users to save on tool costs by eliminating the need for an master shank, extensions or reductions. According to the Swiss manufacturer, this innovative new clamping concept, which includes a chuck cone grip and face contact, promises outstanding rotational accuracy, maximum rigidity and extremely high retention force. Collet chucks with an ER connection (DIN 6499) are widely used in mechanical workshops. The innovative, cost-effective new EcoLine boring tools from Swiss Tools are now available on the market.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

04.04.2012
Eco-Line Ausdrehwerkzeug mit integrierter ER-Schnittstelle senkt Werkzeugkosten (WELTNEUHEIT)
(Bürglen/Schweiz) Als Weltneuheit präsentiert die Swiss Tool Systems AG das Ausspindelwerkzeug EcoLine, das direkt auf ein ER-Spannzangenfutter adaptiert werden kann. Anwender senken so ihre Werkzeugkosten, weil sie sich damit eine Grundaufnahme sowie Verlängerungen und Reduzierungen sparen können. Das neu entwickelte Spannkonzept mit Konus und Planverspannung, verspricht hervorragende Rundlaufgenauigkeit, maximale Steifigkeit und sehr hohe Haltekräfte so der Schweizer Hersteller. Spannzangenfutter mit ER-Schnittstelle (DIN 6499) sind in mechanischen Werkstätten weltweit verbreitet. Die innovativen und kostengünstigen Swisstools-Ausdrehwerkzeuge EcoLine sind über den Handel erhältlich.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

27.03.2012
Comprehensive new range of toolholders for PSC interfaces
(Bürglen/Switzerland) Swiss Tool Systems has announced the realignment of its complete, end-to-end portfolio of toolholders for PSC interface. Now, machine operators processing work pieces on lathe and milling centres can make optimum use of the Swiss Tools range of universal tools thanks to this widely accepted, tried-and-tested interface system. As well as offering ultimate precision, the products are readily available from stock in all standard sizes. Unique to these products: controllable coolant release directly onto the cutting edge of the insert edge.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

20.02.2012
Neues Komplettprogramm an Werkzeughaltern für PSC-Schnittstelle
(Bürglen/Schweiz) Die Swiss Tool Systems AG präsentiert ein komplettes, durchgängiges Programm an Werkzeughaltern für die PSC-Schnittstelle. Für die Bearbeitung von Werkstücken auf Dreh-/Fräszentren können Anwender jetzt das universelle Werkzeugprogramm an Swisstools Werkzeugen auf der weit verbreiteten, bewährten Schnittstelle einsetzen. Die Produkte mit der hohen Genauigkeit gibt es als Lagerware in allen gängigen Größen. Einzigartig ist der steuerbare Kühlmittelaustritt direkt an der Schneide.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

28.09.2009
Auf der Jagd nach jedem µ (Applikation)
Der Einsatz des auf Bearbeitungszentren weltweit dominierenden Hohlschaftkegels (HSK) auf Drehmaschinen ist noch eher selten, wird aber nicht zuletzt durch den Arbeitskreis HSK-T massiv vorangetrieben. Ziel ist die nachhaltige Entwicklung des HSK-Programms und eine Durchgängigkeit durch alle Bearbeitungsschritte. Das soll den Anwendern die Arbeit massiv erleichtern. Dass dies schon heute möglich ist, zeigt die Bär und Mettler AG. Das Schweizer Präzisionsunternehmen hat für das Hartdrehen zusammen mit der Swisstools AG und der Hardinge GmbH den Revolver auf einer Hardinge-Drehmaschine mit HSK-T ausgestattet und erzielt damit sensationelle Ergebnisse.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.07.2007
Werkzeugkosten um 70% reduzieren
Einen neuen, universellen Aus- und Feinbohrkopf präsentiert die Schweizer Swiss Tool Systems AG aus Bürglen auf der EMO in Hannover. Der Multi Head ermöglicht Bohrungen von Ø3 bis - weltweit einzigartigen - Ø320 Millimetern mit Bohrstangen und Brücken, die außerdem noch in der Auskraglänge verschiebbar sind.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.01.2007
Spielfrei zum gewünschten Maß
Einen Feinbohrkopf mit Digitalanzeige präsentiert das Schweizer Unternehmen Swiss Tool Systems AG. Das neu entwickelte Werkzeug lässt sich durch ein direktes Wegmess-System ohne Umkehrspiel in Eintausendstel-Millimeter-Schritten einstellen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

25.04.2006
Endlich HSK für alle Werkzeuge
Das Schweizer Unternehmen Swiss Tool Systems, Hersteller von Präzisionswerkzeugen, bietet als einer der Ersten rotierende und stehende Werkzeuge mit einer identischen und genormten Trennstelle an. Eine neu entwickelte Spanneinheit HSK und ein dazu passender Halter sorgen zudem dafür, dass die doppelte Anzahl Werkzeuge auf dem Revolver einer Werkzeugmaschine in definierter Nullstellung vorgehalten werden kann.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.04.2006
Werkzeugmaschine gegen Sportwagen (Firmenporträt)
Die Swiss Tool Systems AG, Produzent von Werkzeugaufnahmesystemen, stellt mit rund 40 Mitarbeitern hochpräzise, monolithische Dreh- und Fräswerkzeugaufnahmen sowie modulare Spindelwerkzeuge her. Was 1971 mit qualifizierter Zerspanung komplexer Präzisionsteile und hochpräziser Komponenten in Auftragsfertigung begann, hat sich inzwischen zur weltweit anerkannten Werkzeugherstellung entwickelt. Angefangen hat alles mit einem seltsamen Tausch.

 Pressetext Word

Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.04.2006
Erfolgreich mit modularen Systemen (Kurzporträt)
Die Swiss Tool Systems AG stellt mit rund 40 Mitarbeitern hochpräzise, monolithische Dreh- und Fräswerkzeugaufnahmen sowie modulare Spindelwerkzeuge her. Was einst mit qualifizierter Zerspanung in Auftragsfertigung begann, hat sich inzwischen zu einem weltweit anerkannten Werkzeughersteller entwickelt. Angefangen hat alles mit Autoreparatur.

 Pressetext Word

Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.


Zurück zur Übersichtsseite