Druckfertige Pressemeldungen von - Zeltwanger Gruppe



27.03.2018
Dichtheitsprüfung aktuell: Lösung, Service und Produkte
Die ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH präsentiert sich auf der Control als Lösungsanbieter und Systempartner. Der Hersteller von Dichtheits- und Funktionsprüfsystemen bietet mit einer Fülle an Dienstleistungen kundenspezifische und maßgeschneiderte Lösungen für jede Aufgabe und nahezu jedes Budget im Bereich der Dichtheitsprüfung. Dahinter steht eine umfangreiche Familie eigens entwickelter und gefertigter Geräte für den Einsatz von der Handadaption bis zur vollautomatischen und verketteten Prüfung.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

27.07.2017
X-CELL bereit für Industrie 4.0 Aufgaben
Auf der Motek zeigt die ZELTWANGER Automation GmbH eine Industrie 4.0 fähige roboterbasierte Bearbeitungszelle. X-CELL erledigt schnell und zuverlässig Montage- und Bearbeitungs- sowie Kennzeichnungs- oder Prüfaufgaben. Sämtliche erhobenen Daten, ob für Prüf- oder Fertigungszwecke, können an übergeordnete Steuerungsprogramme weitergegeben oder auch von diesen empfangen werden. Darüber hinaus misst die Fertigungszelle auch Umgebungsbedingungen und eventuelle Störeinflüsse. Mit dieser vollumfänglichen Datenerfassung und –analyse optimieren Anwender nicht nur ihre vollautomatische Fertigung, sondern erfahren mit X-CELL auch viel mehr über ihre Produkte.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.03.2017
Preiswerte Dichtheitsprüfung für Standardaufgaben
Zeltwanger stellt auf der Control ein neues, preiswertes Basisgerät für die Dichtheitsprüfung vor. ZEDeco ist ein weiteres Mitglied der ZED-Familie und als Einkanalgerät mit sehr schnellen Abtastraten für hochgenaue Messungen konzipiert. Den Auftakt des kompakten und in bewährter Zeltwanger-Qualität gebauten Einkanalgeräts macht das Messverfahren Relativdruck. ZEDeco beinhaltet einen OPC-UA-Server und ist damit Industrie 4.0-fähig. Es kann als Standalone-Gerät verwendet oder mit bis zu drei Geräten pro Ebene im 19“-Rack integriert werden. Das zeitgemäße Design und die Bedienung orientieren sich am Look and Feel moderner Smartphones.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.05.2016
Neue Führung bei Zeltwanger Automation
Mauro De Simon ist neuer Geschäftsbereichsleiter der ZELTWANGER Automation GmbH mit rund 50 Mitarbeitern. Der gebürtige Italiener, der 2000 nach Deutschland kam, ist seit 2012 bei ZELTWANGER und war bisher Leiter des Schwesterunternehmens ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH. In der neuen Verantwortung, die mit Prokura ausgestattet ist, sieht sich der 56-Jährige als erster Vorkämpfer für mehr Wahrnehmung am Markt. „Ich möchte dass die Technologieführung von ZELTWANGER Automation noch stärker verbreitet wird.“

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.05.2016
Bearbeitungszelle nach Aufgabenstellung aus Standardkomponenten konfigurieren
Eine neue, roboterbasierte Bearbeitungszelle präsentiert ZELTWANGER Automation auf der Automatica. X-CELL erledigt schnell und zuverlässig Montage-, Bearbeitungs- und Kennzeichnungsaufgaben sowie Laserschweiß- und Prüfvorgänge. Die modular konzipierte Neuentwicklung von Zeltwanger kann teil- und vollautomatisch als flexible Stand-alone oder In-Line Maschine eingesetzt werden. Je nach Aufgabenstellung lassen sich bewährte Standardkomponenten zu einer kompakten und leistungsfähigen Bearbeitungszelle konfigurieren. Für Kennzeichnungsaufgaben mit einem Laser ist der Arbeitsraum laserdicht verschlossen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.04.2016
Neue Führung bei Zeltwanger Dichtheitsprüfung
Andreas Baur ist neuer Geschäftsbereichsleiter der ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH. Der gebürtige Hechinger ist seit 2014 beim Dußlinger Unternehmen für Dichtheitsprüfung und war bisher Leiter des Bereichs Softwareentwicklung. In der neuen Verantwortung, die mit Prokura ausgestattet ist, sieht sich der 46-Jährige vorwiegend als Impulsgeber für die Mitarbeiter. „Ich möchte die Technologie- und Innovationsführerschaft der ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH weiter ausbauen“, beschreibt Baur seine Zielsetzung. Basis ist die modulare Familie der aktuellen Produktreihe ZED, die der gelernte Energieanlagenelektroniker und studierte Automatisierungstechniker zu weiteren spezifischen Kundenlösungen ausbauen will.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

10.03.2016
Mit ZEDsatellite prozessnah prüfen
Die ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH erweitert ihre ZED-Reihe der Dichtheitsprüfgeräte. Auf der Control präsentiert der Hersteller das neue ZEDsatellite. Damit können Prüfwerte dezentral und prozessnah ermittelt und zentral abgelesen werden. Die jederzeit nachrüstbare Mess- und Prüflösung arbeitet mit den Messmethoden Relativdruck, Unterdruck, Differenzdruck, Massefluss oder Durchfluss und wird durch einfaches Plug and Play eingerichtet. Und das ist noch nicht alles.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

10.03.2016
Living in a box
Die ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH erweitert ihre ZED-Familie. Auf der Control stellt das Unternehmen mit ZEDbox eine neue Steuer- und Auswerteeinheit vor. ZEDbox ist ein Basismodul, das auch als Gateway ins ERP fungiert. Damit können Anwender ihren ganz spezifischen Anwendungs- und Prüfungsfall auswählen. Der Standardbaustein eines umfassenden Dichtheitsprüfsystems verkörpert bewährte, etablierte Technik zu günstigen Preisen und kann später jederzeit aufgerüstet werden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.08.2015
Auf Freiformflächen sicher kennzeichnen
Sobald Kennzeichnungsflächen auf Produkten, Werkstücken oder Baugruppen nicht mehr eben und plan sind, scheitern viele Beschriftungsverfahren. Die neue, flexible, roboterbasierte Laseranlage L-CELL der ZELTWANGER Automation GmbH markiert, kennzeichnet und beschriftet Freiformflächen von Produkten mit komplexen Geometrien vollautomatisch, schnell und sicher. Positive Erfahrungen gibt es bereits aus der Medizintechnik.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.03.2015
Prototypen sowie Klein- und Vorserien wirtschaftlich auf Dichtheit prüfen
Mit dem neuen stationären Dichtheitsprüfgerät ZEDstation zeigt die ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH auf der Control ein wirtschaftliches Prüfgerät zum Aufspüren von Leckagen in Prototypen sowie Klein- und Vorserien. Das weitgehend standardisierte Prüfgerät enthält sowohl die Steuersoftware als auch die Prüfsoftware. Die zu prüfenden Werkstücke werden auf einer Prüfplatte positioniert und angeschlossen, die anschließend über einen Schlitten bequem in die Prüfkammer geschoben wird. Aufgrund der hohen Standardisierung konnte die Bedienung einfach gestaltet und der Preis attraktiv gehalten werden. Durch optionale Erweiterungen lässt sich ZEDstation auch für weitere Aufgaben aufrüsten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.03.2015
Dichtheitsprüfung 4 in 1
Ein vierfaches Dichtheitsprüfgerät in einem einzigen kompakten Gehäuse stellt die ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH auf der Control vor. Mit dem neu entwickelten, modularen ZEDmod können Anwender parallel bis zu acht Messkreise abprüfen. Der Hersteller erfüllt mit dem neuen Produkt die Forderung vieler OEMs nach immer leistungsfähigeren und flexibleren Prüfgeräten. So lässt sich ZEDmod für eine stationäre Stand-alone Prüfung genauso einsetzen wie für die multifunktionale Dichtheitsprüfung in einer automatisierten Fertigungslinie.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

05.02.2015
Dichtheitsprüfung noch flexibler
Die ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH präsentiert auf der Control eine rundum erneuerte Version ihres Standard-Dichtheitsprüfgeräts. Das neue ZEDbase+ verfügt über einen deutlich erweiterten Funktionsumfang und ist noch flexibler in der Anwendung als der Vorgänger. Mit komplett neuer Software und erweiterten Schnittstellen lassen sich jetzt noch feinere Messergebnisse realisieren. So kommen Anwender mit ZEDbase+ im Labor genauso wie an Montageplätzen und in automatisierten Anlagen schnell zu zuverlässigen Prüfergebnissen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

13.01.2015
Sonderlösung wird Standard
Eine kompakte Dichtheitsprüfanlage mit Schiebeschlitten hat die Zeltwanger Automation GmbH entwickelt. Die modular aufgebaute Neuentwicklung lässt sich individuell an unterschiedliche Prüfsituationen anpassen und enthält schon als Grundeinheit viele Sonderfunktionen. Der Schiebeschlitten ermöglicht sowohl die manuelle als auch die automatische Beladung. Die preiswerte Einheit zur Qualitätssicherung kann dank vieler Standardelemente schneller geliefert werden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

30.10.2014
Medizintechnische Produkte sicher und dauerhaft kennzeichnen
Die dauerhafte Kennzeichnung medizintechnischer Produkte ist ein wichtiger Qualitätsaspekt und schafft Sicherheit bei Rückverfolgung und Haftungsfragen. Eine flexible, roboterbasierte Laseranlage der ZELTWANGER Automation GmbH markiert, kennzeichnet und beschriftet Produkte mit komplexen Geometrien und anspruchsvollen Werkstoffen vollautomatisch, schnell und sicher. Die neueste Maschine geht dabei unter die Haut.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

28.08.2014
Kunststoffteile schnell und zuverlässig auf Dichtheit prüfen
(Dußlingen/Friedrichshafen) Die Zeltwanger Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH präsentiert auf der diesjährigen Fakuma ihre innovativen Lösungskonzepte zur Dichtheits- und Funktionsprüfung von Kunststoffteilen. Im Mittelpunkt steht das aktuelle Dichtheitsprüfgerät ZEDbase®, mit dem Anwender im Labor genauso wie an Montageplätzen und in automatisierten Anlagen schnell zu zuverlässigen Prüfergebnissen kommen. Das kompakte Gerät deckt fünf verschiedene Messmethoden und Kombinationen davon ab. Frühzeitige Lecktests machen Kunststoffprodukte sicherer und vermeiden unnötige Kosten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.11.2012
Glänzende Keramikoberflächen für glänzende Aussichten (Applikation Oechsler AG)
(Ansbach/Dußlingen) Keramikteile sind aufgrund ihrer erstklassigen optischen, haptischen, kratzerresistenten und alterungsbeständigen Eigenschaften in den Bereichen Automotive und Infocom stark im Kommen. Schöne und robuste Sichtteile, früher ausschließlich in teuren Edelhandys oder in der Schmuckindustrie mit kleinsten Stückzahlen verwendet, werden nun für die Produktion in großen Mengen vorbereitet. Eine große Herausforderung ist dabei das sichere maß- und wiederholgenaue Polieren von 3D-Freiformflächen in einem automatisierten Prozess. Gemeinsam haben ein Werkstoffspezialist und ein Automatisierungsspezialist eine robotergestützte vollautomatische Lösung entwickelt, die für glänzende Keramikoberflächen genauso sorgt wie für glänzende Aussichten. Dabei lief es zu Beginn nicht immer wie gewünscht.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

22.05.2012
Multiresistenten Keimen auf der Spur
(Dußlingen) Die Zeltwanger Automation GmbH hat eine Spot-Anlage gebaut, die erstmals einen Diagnostik-Schnelltest auf multiresistente Keime ermöglicht. Die Anlage, die im Auftrag der Curetis AG gebaut wurde, handhabt einen Dosierkopf, der 49 Substanzen auf einen Array bringen und für das Diagnostikverfahren fixieren kann. Für das Präzisionshandling im Reinraum hat Zeltwanger als Systemintegrator seine Fertigungskompetenz eingebracht und aus einem Entwicklungsprojekt eine Serienproduktion ermöglicht. Die UnyveroTM Diagnose-Systeme von Curetis ermöglichen endlich, worauf Krankenhäuser sehnlichst gewartet haben.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

08.04.2011
Dichtheitsprüfung im Sekundentakt
Die Zeltwanger Automation GmbH hat erstmals ein Kammerleck Testverfahren für die automatisierte Dichtheitsprüfung von Teilen mit komplexer Geometrie und hohen Anforde¬rungen an die Dichtheit verwirklicht. Das Helium Akkumulationsverfahren benötigt kein Vakuum und ermittelt dennoch kleinste Leckagen nahezu unabhängig von Umgebungseinflüssen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

15.02.2009
Dampf ablassen nicht erwünscht (Applikation)
Die Herstellung eines industriellen Hochdruck-Reinigers beinhaltet auch die Dichtheitsprüfung von vier Kammern. Was früher in einem aufwändigen und nicht immer zuverlässigen Unterwasserverfahren geprüft wurde, ist beim Weltmarktführer heute in die Fertigung integriert und läuft als Relativdruckprüfung mit Luft vollautomatisch ab. Neben der Inline-Einbindung war die hundertprozentige Abdichtung der Kavitäten mit sehr komplexen Geometrien die größte Herausforderung. Mit der Realisierung der anspruchsvollen Anlage wurde die Zeltwanger Automation GmbH in Dußlingen beauftragt. Das Ergebnis hat dem Kunden höchstes Lob entlockt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.04.2008
Die Zukunft automatisieren
Unter dem Motto „Kreativ in die Zukunft denken“ bietet die ZELTWANGER Automation GmbH sinnvolle Automatisierungslösungen, die den Kunden die prozesssichere Fertigung immer komplexerer Teile zu wettbewerbsfähigen Preisen ermöglicht.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.01.2008
ZELTWANGER – automate the future
„Wer die Fertigung immer komplexerer Teile zu wettbewerbsfähigen Preisen in den Griff bekommen will, der kommt um sinnvolle Automatisierungslösungen nicht herum.“ Mit dieser Einschätzung von Experten verbunden ist der Trend zu kleinen Einheiten, die den jeweils einfachst möglichen Prozess ausführen und damit quasi als modulare Standardbausteine jederzeit zu speziellen Lösungen neu zusammengestellt werden können.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)

17.05.2007
Neues, prozesssicheres Verfahren für automatisierte Dichtheitsprüfung auf Kleinstleckagen
Die Zeltwanger Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH hat ein neues System zur Dichtheitsprüfung entwickelt. Die Prüfung mit Formiergas spürt kleinste Leckagen bis 10-5 mbarl/s auf. Entscheidend ist jedoch, dass der Prüfvorgang ohne Abdichtung der Prüfstellen quantifizierbare Ergebnisse liefert und automatisiert werden kann. Dadurch ist unter normalen Produktionsbedingungen eine prozesssichere 100-Prozent-Qualitätsprüfung möglich. Automobilhersteller sind aufgrund der „Zero Emission Verordnung“ an dem Verfahren hoch interessiert und fahren bereits Versuche mit dem neuen Prüfverfahren.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.04.2007
Hochglanz für Kniegelenke
Ein neues, roboterbasiertes Verfahren für das Bearbeiten von Freiformflächen stellt die Zeltwanger Automation GmbH vor. Ein 6-Achs-Roboter fährt hochkomplexe Bewegungsmuster mit hoher Geschwindigkeit absolut geometriegenau.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.04.2007
Von Katheder bis Schiffsmotor
Der Spezialist für Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme Speemann EDV, der dem Markt in den vergangenen Jahren mit dem innovativen Dichtheitsprüfsystem Next Generation zahlreiche neue Impulse verliehen hat, ist in die Zeltwanger Gruppe integriert worden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.04.2007
Feuerwehr und Champions League (Firmenporträt)
Wenn es um Prototypen sowie einbaufertige Maschinenbauteile oder Baugruppen geht, spielt Zeltwanger aus Tübingen in der Champions League im Maschinenbauland Baden-Württemberg ganz oben mit. Die inzwischen zur Gruppe gewachsenen Firmen für Maschinenbau, Automation und Dichtheitsprüfung werden immer dann beauftragt, wenn es um komplexe Aufgaben höchster Güte geht.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.04.2007
Kompetenz durch Herausforderung (Kurzporträt)
Bei der Fertigung von Prototypen, einbaufer¬tigen Maschinenbauteilen oder Baugruppen gehört Zeltwanger aus Tübingen zu den ersten Adressen in Baden-Württemberg. Die inzwischen zur Gruppe gewachsenen Firmen für Maschinenbau, Automation und Dichtheitsprüfung lösen komplexe Aufgaben höchster Güte.

 Pressetext Word

Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.


Zurück zur Übersichtsseite