Druckfertige Pressemeldungen von - AMF ANDREAS MAIER FELLBACH



17.01.2019
Stiphtung Christoph Sonntag freut sich über 15.500 Euro Spende der AMF-Auszubildenden
Die alljährliche Spende der AMF-Auszubildenden geht dieses Jahr an die Stiphtung Christoph Sonntag. 15.500 Euro aus den Erlösen der Verkäufe auf dem Fellbacher Weihnachtsmarkt überreichten die Jugendlichen an den Stiftungsgründer, der den Scheck persönlich entgegennahm. Zum 13. Mal kommen die erzielten Einnahmen damit einem wohltätigen Zweck zugute. Für das Projekt im Rahmen ihrer Ausbildung beim Fellbacher Traditionsunternehmen arbeiten die Auszubildenden eigenverantwortlich wie als eigenständiges kleines Unternehmen unter realistischen Rahmenbedingungen. Auch die Empfänger der Zuwendung bestimmen die Jugendlichen selbst. Die gemeinnützige Stiphtung Christoph Sonntag unterstützt Mitmenschen und Projekte zum Schutz der Natur.

 Pressetext PDF

 Pressetext Word (nur Text)
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.01.2019
AMF knackt 50 Millionen Marke
Die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) überschreitet 2018 erstmals die Umsatzmarke von 50 Millionen Euro. Damit erzielt der Marktführer für das Spannen auf dem Maschinentisch erneut einen Umsatzrekord. Gründe für das weitere Wachstum sehen die Verantwortlichen in der starken Nachfrage aus den Wachstumsbereichen Automatisierung, Prozessoptimierung und Additive Fertigung. Dort hat sich das Familienunternehmen mit innovativen Produkten eine herausragende Position erkämpft. Vor allem in den Branchen Medizintechnik, Lebensmittel- und Verpackungstechnologie sind die Fellbacher überproportional gewachsen. Von den Märkten entwickelten sich neben Asien und den USA mit Italien und Frankreich auch zwei Mitteleuropäer erfreulich gut. Weitere Investitionen am Standort und in die Kundennähe sollen den Wachstumskurs trotz allgemein verhaltener Aussichten auch 2019 fortsetzen. Dafür hat Geschäftsführer Johannes Maier eine clevere Strategie.

 Pressetext PDF

 Pressetext Word (nur Text)
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

19.11.2018
Champions im Untergrund
Man hört sie nicht und man sieht sie nicht, wenn sie im Einsatz sind. Und dennoch sind sie wahre Meister, wenn es um die Senkung der Rüstzeiten geht: Das Nullpunktspannsystem Zero-Point von AMF. Damit lassen sich Rüstzeiten schon mal um bis zu 90 Prozent reduzieren. Das hat auch die Verantwortlichen bei MATSUURA überzeugt. Für ihre revolutionären Hybrid-Maschinen, die additive und subtraktive Verfahren kombinieren, sorgt jetzt das AMF- Zero-Point System dafür, dass alles reibungslos und schnell abläuft, und dass die Wirtschaftlichkeit stimmt.

 Pressetext PDF

 Pressetext Word (nur Text)
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

16.10.2018
55 Minuten einer Stunde eingespart
Die Firma LABOM in Hude bei Bremen ist spezialisiert auf die Messung und Überwachung von Druck, Füllstand und Temperatur. Die Produkte werden weltweit eingesetzt, vorwiegend in den Bereichen Food/Pharma/Biotechnik, Chemie, Petrochemie, Energie, Umweltschutz und Seeschifffahrt. Neben einer breiten Palette von Standardprodukten liegt die Stärke des Unternehmens in der Anfertigung maßgeschneiderter Kundenlösungen an elektrischen und mechanischen Druck- und Temperaturmessgeräten, wie beispielsweise auch für Kernkraftwerke. Die müssen dann schon mal bis 400° C aushalten. Die Produktion der Geräte erfolgt im Werk in Hude. Hohe Fertigungstiefe, kurze Wege und clevere Lagerhaltung ermöglichen hohe Qualität, große Variantenvielfalt und kurze Lieferzeiten.

 Pressetext PDF

 Pressetext Word (nur Text)
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

05.07.2018
Abfragepositionen in der Fertigung drahtlos übermitteln
Neu im Sortiment der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) ist AMF-Funksensorik. Damit bietet das innovative Traditionsunternehmen eine drahtlose Kommunikationstechnologie für Fertigungsumgebungen. Das Set aus Gateway, Sender-Units und Mikroschaltern überträgt abgefragte Positionen drahtlos über Bluetooth Low Energy 4.0 Technologie an die Maschinensteuerung. Die platzsparende, kostengünstige Lösung schafft die Basis für vollautomatisierte, mannlose Fertigungsprozesse. Mit Schaltern bis Schutzart IP67 auch für raue Umgebungen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.06.2018
Additive Fertigung: Die Produktivität liegt in der Null
Experten bescheinigen dem 3D-Druck mit Metallpulver ein riesiges Zukunftspotenzial. Gleichwohl sprechen andere über die derzeitige Produktion eher von einer Manufaktur, statt von einer Fertigung nach industriellem Standard. Dennoch setzen beispielsweise Automobilhersteller und deren Zulieferer sowie etliche weitere Branchen wie die Medizintechnik schon heute mit wachsendem Erfolg auf die Herstellung einbaufertiger Serienteile, die im 3D-Druck entstehen. Für Prototypen und kleine Serien wie bei besonderen Sportwagen in limitierten Stückzahlen ist die werkzeuglose Fertigung nahezu konkurrenzlos. Die Etablierung als Verfahren für größere Stückzahlen ist jedoch nur eine Frage der Zeit und sicher nicht aufzuhalten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

20.02.2018
Pusteblume erhält Rekordspende der AMF-Azubis
Die Auszubildenden der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) spenden 17.750 Euro an den Kinder- und Jugendhospizdienst Pusteblume. Die Summe ist das Ergebnis der Weihnachtsmarktaktion 2017. Dort haben die jungen Azubis selbst hergestellte Produkte aus Metall verkauft, die jedes Jahr mehr Kunden und Anhänger finden. Die Erlöse der seit zwölf Jahren stattfindenden Aktion werden traditionell für einen wohltätigen Zweck gespendet.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

02.02.2018
AMF-Wachstum ungebremst
(Fellbach) Die Fellbacher Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) wächst ungebremst weiter. 2017 gab es zum fünften Mal in Folge einen Umsatzrekord. Mit über 48 Millionen Euro wuchs der Marktführer für Spannen, Schrauben und Schließen um mehr als zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Wachstumstreiber waren erneut die innovativen Produkte rund um die industrielle Automatisierung und Prozessoptimierung, die deutlich über dem Gesamtzuwachs lagen. Aber auch ein Traditionsprodukt überraschte. Neben Asien und den USA gehörte im vergangenen Jahr Osteuropa zu den Wachstumsmärkten. Weitere Investitionen am Standort Fellbach und in zusätzliche Arbeitsplätze sollen den Kurs fortsetzen. Ein neues Trendthema haben die Fellbacher schon im Fokus.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

04.12.2017
„Wir machen’s rund“
Wenn einer der Technologie- und Weltmarktführer in der Ausrüstung von Rohr-, Draht- und Stabwalzwerken seine Fertigung optimiert, bringt das mitunter überwältigende Ergebnisse. Auf einem neuen Bearbeitungszentrum setzt das Traditionsunternehmen KOCKS für die Herstellung von Bauteilen auf AMF-Nullpunktspannsysteme. Damit lassen sich Fertigungszeiten schon mal um über 80 Prozent reduzieren. Darüber hinaus kommt die gewonnene Flexibilität vor allem auch der Ersatzteilherstellung und der möglichen Einrichtung einer dritten, mannlosen Schicht zugute.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

11.09.2017
Automatisch zum perfekten Biss
Mit einem modularen Maschinenkonzept und Partnern für beste Lösungen wächst das inhabergeführte Maschinenbauunternehmen imes-icore seit Jahren zweistellig. Der Hersteller setzt dabei auf starke Partner in langfristiger Verbindung. Wie man sich mit guten Partnerschaften ständig verbessern kann, zeigt das AMF-Nullpunktspannsystem. Damit gelingt die Vollautomatisierung in der Fräsbearbeitung sogar bei Tischmodellen. Das Erfolgsmodell der Fräsmaschinen für die 5-Achs-Simultanbearbeitung aller Werkstoffe im Dentalbereich zeichnet sich neben der automatisierten Bearbeitung durch außergewöhnliche Präzision bei kompakten Maschinenabmessungen aus.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

31.01.2017
Ministerpräsident Kretschmann besucht AMF
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte im Rahmen der hochrangig besetzten Delegationsreise nach Indien das Fellbacher Traditionsunternehmen Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF). Zusammen mit Wirtschaftsministerin Nicole Hofmeister-Kraut und einigen Staatssekretären waren die Politiker am Freitag 27. Januar auf der Messe Imtex in Bangalore. Am AMF-Stand interessierten sich die Regierungsmitglieder für die Produkte und Lösungen von AMF sowie für deren Engagement und Erfahrungen in Indien.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.01.2017
AMF-Azubis spenden 16.700 Euro für soziale Einrichtung
Die Auszubildenden der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) spenden dieses Jahr 16.700 Euro an die Stuttgarter Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. Das Geld resultiert aus dem Verkauf von Produkten auf dem Fellbacher Weihnachtsmarkt 2016. Im elften Jahr der Aktion, die die Azubis als Projekt mit echtem Praxisbezug eigenverantwortlich planen und durchführen, gab es erneut eine Rekordsumme. Die Erlöse werden traditionell für einen wohltätigen Zweck gespendet.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.01.2017
AMF toppt Rekord-Hattrick
(Fellbach) Zum vierten Mal in Folge weist die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) einen Rekordumsatz aus. Mit 44 Millionen Euro steigerte das Familienunternehmen 2016 die Rekordmarke des Vorjahres erneut um etwa fünf Prozent. Wachstumstreiber sind weiterhin innovative Produkte rund um Automatisierung und Prozessoptimierung. Dieser Trend, mit dem Ziel der Digitalisierung Industrie 4.0, hält bei den Kunden weiter an. Von den Auslandsmärkten sind Asien und Osteuropa am stärksten gewachsen. Investitionen künden von weiterer Wachstumszuversicht und von

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.10.2016
Auge um Auge, Span um Span
(München/Fellbach) Als F.X. Meiller die Fertigung von Zylinderaugen, Lageraugen und weiteren Hydraulikteilen mit zwei Bearbeitungszentren und einem Ladesystem automatisiert, ist zwar die Maschinenverfügbarkeit deutlich gestiegen, das hauptzeitparallele Rüsten stellt sich jedoch als stark optimierbar heraus. In enger Abstimmung mit den Mitarbeitern des Kipperherstellers haben die Spannmittelexperten von AMF eine Komplettlösung mit hydraulischen Spannelementen und Nullpunktspanntechnik entwickelt, die flexibel und schnell ist. Die Investitionsentscheidung hat die Meiller-Mitarbeiter dann überrascht.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

19.02.2016
Azubis von AMF spenden 12.500 Euro für guten Zweck
Rekordspende im Jubiläumsjahr
(Fellbach) Dem Rekordumsatz ihres Arbeitge¬bers Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) zum 125-jährigen Firmenjubiläum wollten die Aus-zubildenden mit ihrem Stand am Weihnachts¬markt in nichts nachstehen – zumal auch dies ein Jubiläum war. Und so erbrachte ihre 2015er Weihnachtsmarktaktion den Rekordumsatz von 12.500 Euro. Dieser Erlös wird traditionell für einen wohltätigen Zweck gespendet. In diesem Jahr geht die Spende an den Verein Frauen-helfen-Frauen in Stuttgart.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.02.2016
„Andreas kommt an“
Die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) hat jetzt ihr neues Roadshow-Konzept “Andreas kommt an” gestartet und will damit zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz Kunden und Interessenten an deren Firmensitz erreichen. Mit dem neuen AMF-Showmobil Andreas bringt das Traditionsunternehmen seine technologisch führenden Spanntechnikprodukte und -lösungen direkt zum Kunden. Dort können Entscheider und Anwender gleichermaßen live erfahren, welche handfesten Vorteile sich mit moderner Spanntechnik in der Fertigung realisieren lassen. Deutschland hat für das Projekt Pilotfunktion. Bewährt es sich, ist ein Rollout für weitere europäische Märkte denkbar.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.01.2016
AMF krönt Jubiläumsjahr mit weiterem Rekordumsatz
Mit einem weiteren Umsatzwachstum von rund fünf Prozent hat die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) die Bestmarke vom Vorjahr noch einmal übertroffen. Im Jubiläumsjahr 2015, in dem das Familienunternehmen sein 125-jähriges Bestehen feierte, erzielten die Fellbacher knapp 42 Millionen Euro Umsatz. Dabei überraschte auch der ureigenste Geschäftsbereich Schlösser mit Zuwachs. Vom ebenfalls gewachsenen Ergebnis profitieren auch wieder die Mitarbeiter. Patente Innovationen und wohlüberlegte Investitionen stärken den Standort und lassen die Firmenleitung zuversichtlich ins neue Jahr blicken.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

28.09.2015
Der Zukunft voraus
Wenn mittelständische Unternehmen über die Produkte der Zukunft nachdenken, dann ist die Technische Hochschule Wildau (FH) ganz vorne mit dabei. Am Labor für Kunststofftechnik von Professor Foitzik entstehen Prototypen und Miniserien kleiner und kleinster Kunststoffteile lange bevor sie zu Serienprodukten werden. Bei der Herstellung der Formen und Werkzeuge sorgt das Nullpunktspannsystem von AMF für größtmögliche Flexibilität bei engen Toleranzen. So gelingt der Wechsel zwischen zwei Fräszentren mit unglaublicher Genauigkeit. Neben schwäbischer Ingenieurskunst steckt dahinter auch ein Geheimnis.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

30.07.2015
Trauer um Hans-Günther Maier
Mitarbeiter und Geschäftsleitung der Andreas Maier GmbH & Co. KG sowie Angehörige und Freunde trauern um Hans-Günther Maier. Der Enkel des Firmengründers und langjährige Geschäftsführer von AMF ist am 27. Juni in seinem 88. Lebensjahr friedlich eingeschlafen. Vom Eintritt ins Unternehmen als Maschinenbau-Ingenieur 1956 und der Übernahme der Geschäftsleitung 1962 hat der sozial eingestellte Firmenlenker das Familienunternehmen bis zu seinem Ausscheiden 2010 über 50 Jahre lang maßgeblich geprägt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

28.04.2015
Schlanke und leistungsstarke Magnetspannplatten von AMF
Die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) präsentiert ein neues Magnetspannsystem für die Fräsbearbeitung. Kernstück ist die außergewöhnlich dünne Magnetspannplatte Premium Line mit Vollmetalloberfläche und leistungsstarker elektropermanenter Quadratpoltechnologie. Mit ihr lassen sich sehr hohe Haltekräfte realisieren. Im Zusammenspiel mit einer intelligenten Steuerung mit und ohne Kanalwahl sowie fester und beweglicher Polverlängerungen erhalten Anwender größtmögliche Flexibilität. Und das ist noch längst nicht alles.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.03.2015
Расход воздуха будет уменьшаться
AMF представляет новое поколение зажимных модулей для систем закрепления с нулевой точкой. Встраиваемые модули с большими усилиями фиксации и удержания требуют давления всего в 4,5 бар для открытия модуля. Изготовитель уже сейчас следует актуальному направлению, согласно которому в новых производственных стандартах максимальное значение давления технологического воздуха в пневматической системе предприятия будет установлена на уровне пяти бар. Это обеспечивает экономию энергии и повышает безопасность обслуживания. Несмотря на дополнительные возможности новые пневматические модули предлагаются потребителям по старым ценам.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

05.02.2015
12.000 € Spende für Unfallopfer
Mit einer Rekordspende haben die Auszubildenden der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) ihre Weihnachtsmarktaktion 2014 abgeschlossen. 12.000 Euro brachte der Verkauf der eigens hergestellten Produkte aus Metall im neunten Jahr der Aktion. Das Geld fließt in diesem Jahr an einen Mitarbeiter und ehemaligen Azubi, der im Sommer 2014 bei einem Verkehrsunfall schwerst verletzt wurde.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

19.01.2015
AMF erneut mit Umsatzrekord
Mit einem erneuten Rekordumsatz hat die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) das vergangene Geschäftsjahr abgeschlossen und blickt mit Optimismus ins Jubiläumsjahr. Trotz eines schwierigen Marktumfeldes hat das Familienunternehmen die Umsatzerwartungen mit rund 40 Millionen Euro sogar übertroffen. Erneut legten die innovativen Produkte im Bereich Automatisierung zweistellig zu. Von den Märkten entwickelten sich Asien weiterhin sehr gut, gefolgt von Osteuropa und Nordamerika. In Europa erholt sich Spanien sehr erfreulich. Für Überraschung sorgte jedoch ein anderer Geschäftsbereich.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

16.01.2015
AMF seit 125 Jahren am Standort Fellbach erfolgreich
(Fellbach) Mit einem erneuten Rekordumsatz hat die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) das vergangene Geschäftsjahr abgeschlossen und blickt mit Optimismus ins Jubiläumsjahr. Trotz eines schwierigen Marktumfeldes hat AMF die Umsatzerwartungen mit rund 40 Millionen Euro sogar übertroffen. Darüber hinaus haben 2014 Investitionen in Milionenhöhe den Standort Fellbach weiter gestärkt und die Arbeitsplätze gesichert. Neben der Übernahme der Auszubildenden hat das Familienunternehmen weitere Mitarbeiter eingestellt. Erneut entwickelten sich die Märkte in Asien weiterhin sehr gut, gefolgt von Osteuropa und Nordamerika. In Europa erholt sich Spanien sehr erfreulich.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

20.10.2014
Menschen machen Märkte
Das 1890 als Schlossfabrik Andreas Maier Fellbach (AMF) gegründete Unternehmen gehört weltweit zu den Marktführern rund ums Spannen, Schrauben und Schließen. Was einst als Schlosserei und erste sowie einzige Schlossfabrik in Süddeutschland begann, ist heute eines der innovativsten Unternehmen in der Spanntechnik. Handwerkliche und technische Fähigkeiten hat der Firmengründer beim Hofschlossermeister des Königs erlernt. Mit vertriebs- und kundenorientiertem Denken hatte er schon damals den Grundstein eines heute weltweit aktiven Unternehmens gelegt. Trotz stetig wachsendem Erfolg sah Andreas Maier nicht nur Kunden und Mitarbeiter sondern immer die Menschen. Mit dieser prägenden Ideologie feiert das Unternehmen, das 220 „wichtigste Mitarbeiter“ beschäftigt, bald sein 125-jähriges Firmenjubiläum.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

21.01.2014
11.650 € Spende für ‚Sternschnuppe’
(Fellbach) 11.650 Euro spenden die Auszubildenden der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF). Die Rekordumme geht an die Waiblinger Einrichtung ‚Sternschnuppe’, ein ambulanter Pflegedienst für kranke Kinder. Das Geld stammt aus dem Weihnachtsmarktverkauf 2013, bei dem die AMF-Auszubildenen alljährlich eigens hergestellte und vermarktete Produkte verkaufen. Die Verkaufserlöse der schon traditionellen Weihnachtsmarktaktion wurden aufgestockt durch die von Mitarbeitern eingesetzte Zeit am Verkaufsstand, die AMF in den Spendentopf einzahlte. Am Freitag überreichten Projekt-Beteiligte von AMF einen Scheck an Bettina Grießhaber, Leiterin der Einrichtung.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

10.01.2014
Mit Innovationen weiter wachsen
(Fellbach) Einen erfolgreichen Verlauf des Jahres 2013 vermeldet die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF). Mit zweistelligen Umsatzsteigerungen in wich-tigen Wachstumsregionen und bei innovativen Pro-dukten hat das Fellbacher Familienunternehmen bei gleichbleibendem Jahresumsatz seine Marktanteile als Spanntechnikexperte ausbauen können. Die Investitionen in Neuentwicklungen und in den Vertrieb zeigen Wirkung und so peilt AMF für 2014 mit einem Wachstum von acht Prozent einen deutlich optimistischeren Wert an als der Branchenverband.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

10.01.2014
AMF stärkt Standort Fellbach erneut (für LOKALPRESSE)
(Fellbach) Die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) bleibt in Fellbach eine sichere Bank, wenn es um Perspektiven für Jugendliche geht. 2013 hat das Unternehmen zum wiederholten Male Ausgelernte und DHBW Studierende übernommen und neuen Lernwilligen einen Ausbildungsplatz anbieten können. Mit einem erfolgreich verlaufenen Jahr 2013 mit zweistelligen Umsatzsteigerungen in wichtigen Wachstumsregionen und bei innovativen Produkten hat das Fellbacher Familienunternehmen bei gleichem Jahresumsatz seine Marktanteile als Spanntechnik-experte ausbauen können. Investitionen in Produktion und Software sowie in die Mitarbeiter stärken den Standort Fellbach weiter und schaffen wichtige Voraussetzungen für künftiges Wachstum.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.04.2013
Spanntechnik für Gegenwart und Zukunft (Applikation kocher-plastik)
(Sulzbach-Laufen/Fellbach) Spannvorgänge mit kurzen Rüstzei-ten werden in der Fertigung umso wichtiger, je kleiner die Stückzahlen und je flexibler das Teilespektrum des Fertigers ist. Weltmarktführer kocher-plastik hat seit 2009 Produktivi-tät und Wertschöpfung durch den Einsatz intelligenter Spannsysteme beachtlich gesteigert. Mit modernen Nullpunktspannsystemen von AMF werden Werkstück- und Vorrichtungswechsel beschleunigt und Maschinenlaufzeiten erhöht. Was so nicht erwartet wurde: Die Systeme öffnen das Tor für eine noch produktivere Zukunft. Wie das geht zeigen begeisterte Mitarbeiter des Anwenders.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.01.2013
9.550 Euro für Sonnen-Stunden gespendet
(Fellbach) Fast 10.000 Euro sind dieses Mal zusammengekommen beim Weihnachtsmarktverkauf der AMF-Auszubildenden. Das zweitbeste Ergebnis in der siebenjährigen Erfolgsgeschichte dieses außergewöhnlichen Projektes, mit dem die Azubis der Andreas Maier GmbH & Co. KG die Realität eines Produktionsbetriebes hautnah erfahren. Wie in vergangenen Jahren spenden die Beteiligten das Geld für einen sozialen Zweck an Einrichtungen in der Region. Dieses Jahr geht die Spende an Sonnen-Stunden, Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche im Rems-Murr Kreis. Die Verkaufserlöse der Weihnachtsmarktaktion wurden aufgestockt durch die von Mitarbeitern eingesetzte Zeit am Verkaufsstand, die AMF in den Spendentopf einzahlte. Am Freitag überreichten Projekt-Beteiligte von AMF 9.550 Euro an Monika Koslow, Vorstand von Sonnen-Stunden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.01.2013
2012 Weichen für Zukunft gestellt
(Fellbach) Das vergangene Jahr stand für die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) unter dem Motto „Prioritäten setzen“. Mit Investitionen in Produktion und Software sowie in die Mitarbeiter wurden die Weichen für zukünftiges Wachstum gestellt. Der Umsatz mit zukunftsfähigen Produkten im Bereich Automatisierung wuchs im deutlich zweistelligen Bereich. Zwei Produktneueinführungen mit Alleinstellungsmerkmal wurden am Markt begeistert aufgenommen. 2013 will das Unternehmen seine Präsenz in Wachstumsmärk-ten deutlich ausbauen und außerdem die Chancen nutzen, die sich durch die Energiewende bieten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

08.01.2013
Spritzgussteile für einen Mythos (Applikation nico)
(Fellbach) Mit verstellbaren und schnellfixierenden Spann-pratzen von AMF minimiert die Nico Norbert Schmid GmbH + Co. KG ihre Rüstzeiten beim Wechsel der Spritzgießformen. Das unterstützt den flexiblen Mittelständler darin, mit verschiedensten Spritzgussverfahren Kunststoffteile von der einfachen Abdeckung bis zum kompliziertesten Mehrkomponentengehäuse effizient zu produzieren. Für die mittleren Losgrößen erzielt Nico auf den über 20 Spritzgießmaschinen bei den häufigen Werkzeugwechseln entscheidende Zeitvorteile. Dieses Wettkampftempo sorgt nicht zuletzt dafür, dass die Fellbacher nun Spritzgussteile für eine Ikone des Sportwagenbaus herstellen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

19.11.2012
Über 70 km weit schreiben können (Weltneuheit)
(Fellbach) Mit dem Markierungswerkzeug AMF Writer präsentiert die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) eine schnelle und preisgünstige Möglichkeit zur automatischen Kennzeichnung von Werkstücken. Die dauerhaften Beschriftungen werden direkt im Bearbeitungszentrum von der Maschine selbst vorgenommen. Hierzu wechselt die Maschine das Werkzeug automatisch ein. Ein separater Arbeitsgang auf einer speziellen Kennzeich-nungsmaschine ist nicht mehr notwendig. Bei den Nadeln sorgt ein geheimnisvoller Werkstoff für Standzeiten von mehreren Jahren.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

19.11.2012
Maschinen schnell, automatisch und mannlos reinigen
(Fellbach) Mit dem praktischen AMF-Cleaner der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) können Anwender Werkstücke und Spannvorrichtungen sowie Werkzeuge und Maschinen während und nach der Bearbeitung vollautomatisch reinigen. Verschieden gestaltete Reinigungswerkzeuge Stick und Ball wechseln sich je nach Bedarf sebstständig in die Maschinenspindel von CNC-Maschinen ein und reinigen mit Kühlschmierstoff oder Druckluft. Beim AMF-Cleaner in der Ausführung Ball mit umlaufender Düsenanordnung lassen sich alle Düsen einzeln öffnen oder verschließen. Das ermöglicht vollautomatische, systematische und punktgenaue Reinigungsvorgänge. Eine teure Bettspülung kann oftmals entfallen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.08.2012
Spannendes von A bis Z (Applikation ZF Passau)
(Fellbach/Passau) Weil die Produktevielfalt bei ZF in Passau immer größer wurde, musste die Flexibilität der Einhundert-prozentprüfung erhöht werden. In einer neuen Prüfanlage sorgen AMF-Nullpunkt-Spannsysteme für schnelles Auf- und Abrüsten der großen Hightech-Getriebe für Traktoren, Schlepper und Baumaschinen. Einbauspannmodule auf den ergonomischen Rüstplätzen und den Prüfwagen ermöglichen die einfache, schnelle und wiederholgenaue Positionierung unterschiedlicher Getriebemodelle. Adapterplatten mit geringer Bauhöhe, die ebenso mit Spannmodulen versehen sind, schaffen Spannmöglichkeiten für weitere Varianten der 14 Getriebefamilien.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

25.04.2012
25 l Blut und über 600 Euro gespendet
(Fellbach) Rund 25 Liter Blut gespendet haben Mitarbeiter der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) und der Fellbacher Bank. Die vom Gesundheitskreis bei AMF organisierte und vom Deutschen Roten Kreuz durchgeführte Aktion brachte außerdem mehr als 600 Euro für die Deutsche Kinderkrebshilfe, weil alle Spender und der Organisator auf das Blutspendegeld verzichteten. Als Motto im April reiht sich die Aktion „Blutspende“ bei AMF ein in die monatlichen Thementage, die das Unternehmen im Rahmen des Gesundheitsmanagements für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durchführt. Das im letzten Jahr eingerichtete innerbetriebliche Gesundheitsprogramm unterstützt alle gesundheitsbewussten Mitarbeiter durch Info- und Aktionsangebote. Als Gäste waren beim Blutspenden Mitarbeiter der Fellbacher Bank dabei.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

31.01.2012
Die Luft wird dünner
(Fellbach) AMF stellt eine neue Generation Spannmodule für das Nullpunktspannen vor. Die Einbaumodule mit großen Einzugs- und Haltekräften benötigen nur 4,5 bar Öffnungsdruck. Der Hersteller setzt damit bereits heute auf einen Trend, der sich in zukünftigen Normen und fünf bar Luftdruck als Obergrenze in Unternehmen niederschlagen wird. Das spart Energie und erhöht die Bediensicherheit. Trotz zusätzlicher Möglichkeiten für die Anwender gibt es die neuen pneumatischen Spannmodule von AMF zum alten Preis.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

27.01.2012
Auszubildende spenden 10.550 Euro für Behinderte
(Fellbach) 10.550 Euro spenden die Auszubildenden der Andreas Maier GmbH & Co. KG an die Diakonie Stetten. Das Geld stammt aus der letztjährigen Weihnachtsaktion. An einem Stand auf dem Fellbacher Weihnachtsmarkt verkaufen die Auszubildenden von AMF selbst entworfene und produzierte Produkte aus Metall, die sich ideal als Geschenk eignen. 2011 fand die Aktion zum sechsten Mal statt und brachte zum ersten Mal einen fünfstelligen Betrag. Die Summe beinhaltet erstmals auch die von Mitarbeitern eingesetzte Zeit am Verkaufsstand, die AMF in den Spendentopf einzahlte. Seit 2006 sind von AMF-Azubis insgesamt bereits rund 40.000 Euro für soziale Zwecke gespendet worden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

11.01.2012
Mit gesunden Mitarbeitern das Wachstum 2012 festigen
(Fellbach) Die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück, in dem ein Umsatzwachstum von 20 % gegenüber 2010 erreicht wurde. Die Investitionen in Produktentwicklungen, in einen neuen Messeauftritt und in energieeffiziente Maßnahmen haben sich positiv ausgewirkt. Neben einer weiterhin großen Nachfrage, die der Spannzeugehersteller mit hoher Lieferfähigkeit befriedigen konnte, gibt ein guter Auftragsbestand Anlass zu weiterem Optimismus. 2012 will das Familienunternehmen die Präsenz auf Wachstumsmärkten stärken und im Projektgeschäft deutlich wachsen. Mit energieeffizienten Produkten und einem effizienten Entwicklungszentrum sowie einem neuen Musterbau verspricht man sich weitere innovative Produkte, die Kunden begeistern. Beim Personal setzen die Fellbacher weiterhin auf eine hohe Ausbildungsquote. Und alle sollen vom neuen Gesundheitsangebot profitieren.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.10.2011
Jubiläum, auch für den Chef
(Fellbach) Mit einem Festakt hat das Familien­unternehmen Andreas Maier GmbH & Co. KG am Freitag verdiente Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit gewürdigt. 13 Jubilare aus verschiedenen Abteilungen wurden vor der versammelten Belegschaft für zehn beziehungsweise 25 Jahre Mitarbeit in Produktion oder Verwaltung geehrt. Die Geschäftsleitung hielt für jeden Jubilar eine kleine Laudatio. Anschließend gab es Medaillen und Urkunden der IHK. Darüber hinaus erhielten alle Geehrten ein Geldgeschenk ihres Arbeitgebers. Unter den Jubilaren war in diesem Jahr auch Johannes Maier.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

20.09.2011
AMF zeigt sich modern und transparent
(Hannover) Mit einem völlig neuen Messekonzept präsentierte sich der Spann-technikhersteller AMF (Andreas Maier Fellbach) dieses Jahr auf der EMO in Hannover. Der offene und in drei Zonen klar gegliederte Stand empfing die Besucher in den Firmenfarben orange und schwarz mit interaktiver Präsentationstechnik, einer Kommunikationszone mit Wohlfühlcharakter und einem transparenten Rückzugsbereich für Fachgespräche und Vertragsabschlüsse. Der innovative Marktführer präsentiert sich damit seinen Kunden modern und transparent. Durchweg positiv haben die Besucher den bemerkenswerten Stilwechsel kommentiert.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

18.08.2011
Kollisionsfrei Spannen
Mit einem breiten Programm an funktionellen Pneumatikspannern bietet die Andreas Maier GmbH & Co. KG vielfältige Möglichkeiten zur Rationalisierung und Automatisierung in der Produktion sowie in Mess- und Prüfprozessen. Durchdachte Detaillösungen, konstruktive Besonderheiten und hochwertige Materialien machen aus den Spannern lang haltbare Qualitätsprodukte. Bei kurzfristigem Bedarf, wie er in der Hochkonjunkturphase entsteht, punktet AMF darüber hinaus mit schneller Lieferfähigkeit. Der Clou ist jedoch die einzigartige Möglichkeit, CAD-Daten der Spanner herunterzuladen und sie ganz einfach mit Kinematikfunktion in Konstruktionsprogramme einzubinden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

31.05.2011
Wertschöpfung steigern durch Nullpunkt-Spanntechnik und Mitarbeiterführung
Spannvorgänge mit kurzen Rüstzeiten werden in der Fertigung umso wichtiger, je kleiner die Stückzahlen und je flexibler das Teilespektrum des Fertigers ist. Die Beispiele eines Werkzeugbauers und zweier Maschinenbauunterneh¬men zeigen, dass die Wertschöpfung sich durch den Einsatz intelligenter Spannsysteme beachtlich steigern lässt. Mit modernen Nullpunktspannsystemen von AMF konnten nicht nur Werkstück- und Vorrichtungswechsel beschleunigt und Maschinenlaufzeiten erhöht werden. Die Mitarbeiter entwickeln inzwischen regelmäßig eigene Ideen zur Optimierung der gesamten Fertigungs- und Spannvorgänge. Das ist Ergebnis einer durchgängigen Einbeziehung aller Betroffenen in die Optimierungsprozesse.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.02.2011
Preisrevolution am Nullpunkt (MESSENEUHEIT HMI)
Mit einem verbesserten Nullpunkt-Spannsystem bei gleichzeitig niedrigerem Preis präsentiert AMF auf der Hannover Messe ein echtes Highlight. Das Neuprodukt ZP+ verfügt über deutlich mehr Auflagefläche sowie eine der geringsten Einbautiefen am Markt. Werkstücke oder Paletten lassen sich dank gleicher, verwechslungssicherer Spannnippel noch einfacher und schneller handhaben.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

07.02.2011
AMF-Azubis spenden über 6.000 Euro
(Fellbach) Mehr als 6.000 Euro spenden die Auszubildenden der Andreas Maier GmbH & Co. KG an den Schlupfwinkel Stuttgart, eine Kontaktstelle für obdachlose Kinder und Jugendliche. Erwirtschaftet haben Sie das Geld durch den Verkauf selbst hergestellter Produkte auf dem Fellbacher Weihnachtsmarkt. Mit dem Projekt, das wie ein echtes Unternehmen aufgezogen ist, und 2010 zum fünften Mal stattfand, lernen die AMF-Azubis unternehmerisches und wirtschaftliches Denken und Handeln.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

11.01.2011
2011 wieder in Wachstum investieren
Mit einem rasanten Umsatzwachstum von über 20 % hat die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) das vergangene Jahr abgeschlossen. Vor allem Aufträge aus dem Ausland sorgten sogar wieder für Sonderschichten. Dank einer besonnenen Personalpolitik, die in Krisenzeiten ohne Kündigungen bei der Stammbelegschaft auskam, konnte der Spannzeugehersteller die große Nach¬frage mit hoher Lieferfähigkeit befriedigen. Insbesondere die neuen Produkte trafen auf große Nachfrage und bestätigten die Innovationsanstrengungen des Familienunternehmens. Für 2011 will man auch weiterhin in Produktentwicklung und in energieeffiziente Maßnahmen investieren.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

08.12.2010
Hans-Günther Maier am 83. Geburtstag für Lebenswerk geehrt und verabschiedet
(Fellbach) Just an seinem 83. Geburtstag verabschiedet sich Hans-Günther Maier aus der Geschäftsleitung der Andreas Maier GmbH & Co. KG in Fellbach (AMF). Mit einem Festakt würdigen Mitarbeiter, Geschäftspartner und Gäste das Lebenswerk des visionären Firmenlenkers und ehemaligen Fellbacher Stadtrates. Mit der Internationalisierung von AMF und der Einführung der Mitarbeiterbeteiligung hat der Träger des Bundesverdienstkreuzes das Traditionsunternehmen in moderne Zeiten geführt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

02.11.2010
Gelebte Integration in Fellbach
Während Parteien, Verbände und Interessengruppen noch um Ansätze, Wege und Umsetzungen streiten, findet die Integration von ausländischen Mitbürgern in unseren Gemeinwesen, in Städten und Unternehmen, schon längst statt. So sind beim diesjährigen Festakt der Andreas Maier GmbH & Co. KG, bei dem verdiente Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit gewürdigt wurden, fast ein Drittel der Jubilare ausländischer Herkunft.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.09.2010
Mit dem Paten spielerisch ins Berufsleben
Mit dem traditionellen Kennenlern-Tag begann für die diesjährigen Auszubildenden bei AMF der Eintritt ins Berufsleben. Dazu hat sich das Familienunternehmen, bei dem fast elf Prozent der Mitarbeiter Azubis sind, etwas Neues einfallen lassen. Ein Spieleparcours schaffte eine ungezwungene Atmosphäre, in der die neuen Azubis mit den älteren in einen spielerischen Wettbewerb und in regen Austausch treten konnten. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen und der Betriebsführung war das Eis schon gebrochen und die Jugendlichen hatten ihre künftigen Kollegen und ihren Ausbildungsbetrieb kennen gelernt. Erstmals erhielten die neuen Azubis bei AMF einen Paten, an den sie sich während der Eingewöhnung wenden können. Das erleichtert den Weg in eine mögliche spätere Übernahme, die bei AMF schon immer hoch im Kurs steht.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

17.08.2010
Null Späne am Nullpunkt (MESSENEUHEIT)
AMF präsentiert auf der AMB 2010 sein neues hydraulisches Highend-Spannmodul Turbine für die Vollautomatisierung von Bearbeitungszentren. Eine revolutionäre Technologie bläst Späne von allen Kontaktflächen und sorgt für zuverlässiges Spannen von Werkstücken oder Vorrichtungen auch im automatisierten, mannlosen Betrieb.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

22.07.2010
Partnerschaft für mehr Forschergeist
(Fellbach) Die Andreas Maier GmbH & Co. KG und die Helmut von Kügelgen-Schule (Förderkreis Waldorfpädagogik) in Fellbach sind eine Partnerschaft eingegangen, um Kinder für technische Themen zu begeistern. Im Rahmen des vom Arbeitgeberverband Südwestmetall ins Leben gerufenen Projektes TECHNOlino zur Heranbildung von Nachwuchskräften unterstützt AMF die Schule und versucht mit anschaulichen, kleinen Projekten die Schüler für technische Zusammenhänge zu interessieren.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

08.07.2010
Fellbacher Unternehmer knüpfen wertvolle Geschäftskontakte auf Pécs-Reise
Eine Fellbacher Wirtschaftsdelegation hat erstmals kleine und große Unternehmen in der Partnerstadt Pécs besucht. Die Unternehmerreise in die Europäische Kulturhauptstadt 2010 stand unter dem Motto Kennenlernen und Erfahrungsaustausch. Ein reichhaltiges kulturelles Rahmenprogramm hat die fünftägige Reise ins frühere Fünfkirchen abgerundet. Die Teilnehmer der von der Industrievereinigung Fellbach zusammen mit der IHK Pécs organisierten Reise zeigten sich überrascht vom hohen industriellen Standard. Zahlreiche wertvolle Kontakte und manche konkret angebahnte Lieferbeziehung sorgten für ein rundherum positives Fazit.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.06.2010
„Entrüstet Euch!“ Der systematische Kampf gegen hohe Rüstzeiten (APPLIKATION)
Häufig wird nicht entschlossen genug gegen hohe Rüstzeiten vorgegangen. Wer sie akzeptiert, verschenkt leichtfertig Potenzial zur Produktivitätssteigerung. Nachdem die Bearbeitungszentren auf den neuesten Stand gebracht und Produkte intelligent konstruiert sind, steckt in den Rüstzeiten immer noch Potenzial für Produktivitätssteige¬rungen und effiziente Maschinenauslastungen. Anstrengungen und Aufwand einzelner Maßnahmen bringen zwar Erfolge, aber erst durch einen systematischen Angriff über ganze Bereiche lassen sich die unproduktiven Nebenzeiten nachhaltig in die Knie zwingen. Mit Hilfe der Spannexperten von AMF geht die AUMA Riester GmbH & Co. KG die Aufgabe systematisch an und verbessert die Produktivität in der Schwer- und Leichtzerspanung drastisch. Das Einrichten einer personalintensiven dritten Schicht kann so noch warten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

22.04.2010
Ernst Pfister besucht AMF auf Hannover Messe (AKTUELL)
Baden-Württembergs Wirtschafts¬minister Ernst Pfister hat auf der diesjährigen Hannover Messe das Traditionsunternehmen Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) besucht. Im Rahmen seines Messerundgangs erkundigte sich der technikbegeisterte Minister nach den Besonderheiten und den Neuheiten von AMF sowie nach den Aussichten für das Jahr 2010.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

19.01.2010
AMF-Azubis spenden Erlös der Weihnachtsaktion an Bürgerstiftung Fellbach
Die Auszubildenden des Traditionsunternehmens Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) spenden den Erlös ihrer Verkaufsaktion auf dem Fellbacher Weihnachtsmarkt dieses Mal der Bürgerstiftung Fellbach. 5.270 Euro haben 24 Azubis auf dem Fellbacher Weihnachtsmarkt durch den Verkauf selbst hergestellter Produkte umgesetzt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

11.01.2010
2010 an Wachstumszeiten anknüpfen (WIRTSCHAFTSMELDUNG)
(Fellbach) Trotz eines schlechten Jahres 2009 mit Umsatzrückgängen von rund 35 Prozent blickt man bei der Andreas Maier GmbH & Co. KG positiv ins neue Jahr. Dank zahlreicher Produktneuent¬wicklungen, die auf Messen durchweg auf großes Interesse trafen, sieht sich das Traditionsunterneh¬men gut aufgestellt, um Chancen bei einer anziehenden Wirtschaft zu nutzen. Mit weltweiter Markt- und Messepräsenz, einer großen Lieferfähigkeit und einer hohen Ausbildungsquote will der Spannzeugehersteller weiterhin seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Investitionen sollen 2010 am Standort vor allem in energieeffiziente und damit umweltfreundliche Maßnahmen und Projekte fließen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.12.2009
Geld, Gold und herzliche Anerkennung
Mit einem Festakt hat das Traditionsunternehmen Andreas Maier GmbH & Co. KG am Freitag verdiente Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit gewürdigt. 17 Jubilare aus verschiedenen Abteilungen wurden vor der versammelten Belegschaft für zehn beziehungsweise 25 Jahre Mitarbeit in Produktion oder Verwaltung geehrt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

22.10.2009
Ein Krokodil für große Kräfte (Messeneuheit)
Eine verstellbare Spannpratze für große Kräfte und flexiblen Einsatz präsentiert die Fellbacher Andreas Maier GmbH & Co. KG auf der Euromold 2009 in Frankfurt und auf der Blechexpo in Stuttgart. Sie ist vielseitig für alle Spannaufgaben auf Spritzgießmaschinen, Pressen und spanenden Bearbeitungsmaschinen einsetzbar, bei denen über T-Nuten oder Gewindebohrungen gespannt wird. Das geschmiedete Spannelement Krokodil verfügt über ein Druckstück und einen Gegenhalter, die beide verstellbar und unverlierbar mit dem Spanneisen verbunden sind. Das macht die Anwendung sehr flexibel und bei Spritzgießmaschinen sowie allen Anwendungen, bei denen horizontal gespannt wird, besonders komfortabel. Beim Form- und Werkstückwechsel muss es nicht vollkommen demontiert werden. Und auch in der Werkzeugkiste herrscht mehr Ordnung.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

12.10.2009
Ein Spanner für zwei Arbeitsschritte (NEUHEIT)
Der Fellbacher Spannzeugehersteller Andreas Maier GmbH & Co. KG hat ein Spannelement entwickelt, das sowohl positioniert als auch spannt. Der neue Kombispanner bringt zunächst das Werkstück in Position und spannt es danach fest und sicher. Anwender benötigen nur einen einzigen Handgriff, wo bisher zwei Arbeitsschritte sowie zwei Spanner notwendig sind.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

03.09.2009
AMF-Azubis beginnen mit Kennenlern-Tag (Aktuell)
Mit einem Kennenlern-Tag begann für acht Auszubildende bei AMF ein neuer Lebensabschnitt. Im Rahmen einer Betriebsführung, lockerem Erfahrungsaustausch sowie einem gemeinsamen Mittagessen hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich, ihre künftigen Kollegen und ihren Ausbildungsbetrieb in zwangloser Atmosphäre zu beschnuppern. Diese Art der Einführung der Neulinge hat schon Tradition bei dem Fellbacher Familienunternehmen. Genau wie die Bereitschaft, auszubilden. Fast elf Prozent der Mitarbeiter sind Azubis. Sehr oft wurden diese in der Vergangenheit auch übernommen. Am Ende gab es für die künftig in gewerblichen und kaufmännischen Berufen Tätigen ein Geschenk vom Unternehmen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.04.2009
Mit Vakuum sicher und effizient spannen (Neuheit)
Ein neues Vakuum-Spannsystem mit integrierter Venturidüse hat das Fellbacher Unternehmen Andreas Maier (AMF) entwickelt. Die neue Vakuum-Spannplatte kann als einzige ohne zusätzliche externe Venturidüse sowohl mit Druckluft als auch mit externer Pumpe betrieben werden. Bis zu neun Ansaugstellen ermöglichen flexible Feldeinteilungen sowie das Spannen von mehreren Teilen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

12.01.2009
Es gibt auch 2009 Chancen auf Wachstum
Entgegen der weit verbreiteten Schwarzmalerei sieht die Andreas Maier GmbH & Co. KG auch 2009 Chancen auf Wachstum für flexible Unternehmen. Das Fellbacher Traditionsun¬ternehmen schloss das Jahr 2008 mit einem Umsatzplus ab, wenngleich das geplante Ziel aufgrund der Marktturbulenzen verfehlt wurde. Mit weltweiter Präsenz, einer großen Lieferfähigkeit und einer hohen Ausbildungsquote will der Spannzeugehersteller vor allem in Russland, Indien und auch in den USA Wachstumschancen nutzen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.


Zurück zur Übersichtsseite