Druckfertige Pressemeldungen von - Trelleborg Sealing Solutions



02.04.2015
Service in neuer Dimension
Trelleborg Sealing Solutions legt ein ServicePlusTM Programm auf, das weit über den üblichen Service hinaus geht. Durch Unterstützung von Kunden in Bereichen Beschaffung, Fertigung, Montage und Logistik will der Dichtungshersteller die Prozesskosten und die Durchlaufzeiten seiner Kunden senken und so direkt zu deren Produktivitätssteigerung beitragen. In engem Kontakt zu den Anwendern werden dabei ServicePlusTM-Teams die sich ständig ändernden Bedürfnisse an Dichtungslösungen eroieren und dafür passende Serviceprogramme anbieten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.03.2015
Weltweite Expertenkompetenz an Trelleborgs Messestand der Zukunft
Mit einem neuen, futuristischen Messestand präsentiert sich Trelleborg Sealing Solutions auf der Hannover Messe. Unter dem Motto ‚global but local’ erleben Besucher die weltweite Entwicklungs-, Design und Produktionskompetenz des Dichtungsherstellers. Zugleich sollen sie sich im gastlichen Hospitality-Bereich wohlfühlen wie in einem modernen Wohnzimmer. Für den Dialog mit Experten und den Einstieg in die neue ‚World of Trelleborg’ setzt das Unternehmen auf Unterstützung durch virtuelle Hightech-Applikationen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.03.2015
Werkstoff Zurcon® Z13 eindeutiger Testsieger bei HFC-Fluiden
Die von Trelleborg Sealing Solutions im Herbst 2013 vorgestellte neue Kolbendichtung Glyd Ring® aus dem Werkstoff Zurcon® Z13 hat ihr außergewöhnliches Leistungsvermögen auch in Anwendungen mit HFC-Druckfluiden bewiesen. Das belegen umfangreiche Vergleichstests, die das Unternehmen durchgeführt hat. Hinsichtlich Verschleiß, Maßhaltigkeit und Lebensdauer zeigt der Werkstoff überragende Eigenschaften. Unter acht geprüften Werkstoffen geht Glyd Ring® Zurcon® Z13 mit weitem Abstand als Testsieger hervor.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.03.2015
Neuentwicklungen von Trelleborg gehen Zielkonflikt an
Mit Design-Studien neuer Dichtungslösungen gibt Trelleborg Sealing Solutions auf der diesjährigen Hannover Messe Motion Drive & Automation einen Einblick in zukünftige Dichtsysteme. Im Zentrum stehen vier Neuentwicklungen, die fundamentalen Herausforderungen an Dichtungen begegnen. Mit variabler Funktionalität gehen die Entwickler das Spannungsfeld zwischen Dichtwirkung, Reibung und Verschleiß an und zeigen, wie moderne Dichtsysteme den grundlegenden Zielkonflikt auflösen können. Und dabei erfüllen sie noch weitere zentrale Forderungen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

16.03.2015
Messe-App für die Trelleborg-Welt
Die Messe-App TrellEvent für umfangreiche Servicedienste bringt Trelleborg Sealing Solutions zur Hannover Messe 2015 heraus. Neben wissenswerten Infos und nützlichen Tipps zur Messe, wie Leitsysteme für Anfahrt, Parken und Messestand erhalten Anwender aktuelle News über Ereignisse vor Ort. Am Messestand können Besucher über iBeacon Informationen auf ihren mobilen Endgeräten empfangen. Und in den Trelleborg-Vorträgen ermöglicht die neue App den Einstieg in eine neue Welt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.10.2014
Der Muttermilch den Weg geebnet
Für die kleinste elektrische Doppel-Milchpumpe der Welt hat Trelleborg Sealing Solutions Stein am Rhein drei hochkomplexe Kleinteile aus LSR entwickelt und fertigt sie in Serienstückzahlen. Eine Ventilplatte, eine Vakuumschlauchverbindung und eine 2K-Membranplatte sorgen in Medelas marktführendem Produkt Freestyle dafür, dass Muttermilch unterwegs zuverlässig und sicher abgepumpt werden kann. Neben dem anspruchsvollen Spritzgießprozess stellt die Entformung allerhöchste Anforderungen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

13.10.2014
Reinraumproduktion verdreifacht
Trelleborg Sealing Solutions Stein am Rhein hat seine Reinraumproduktion verdreifacht. Damit reagiert der Spezialist für Dichtungslösungen aus Flüssigsilikon (LSR) sowohl auf erhöhte Nachfrage nach laufenden Produkten als auch auf steigenden Bedarf an neuen Produkten aus dem Medizin- und Pharmabereich. Das Unternehmen ist Entwicklungspartner und fertigt die Serienprodukte zahlreicher Pharmahersteller und Medizintechnik- Unternehmen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

02.10.2014
Trelleborg mit technischer Revolution bei zweifarbigen LSR-Teilen
Trelleborg Sealing Solutions Stein am Rhein hat einen technologischen Durchbruch in der Kolorierung von Spritzgießteilen aus Flüssigsilikon (LSR) erzielt. Über eine innovative Konstruktion innerhalb des Werkzeugs wird dem Material diskontinuierlich Farbe zugesetzt bevor es in die Form eingespritzt wird. So entstehen in einem Schuss und in einem Werkzeug echte zweifarbige Teile. Das erste Serienteil dieser Technologie kann Leben retten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.11.2013
Automation trifft höchsten Reinheitsgrad (COMPAMED aktuell)
(Düsseldorf) Perfekte gratfreie Herstellung ist bei manchen Produkten aus Flüssigsilikon (LSR) unabdingbar, wie zum Beispiel bei Brusthütchen für stillende Mütter.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.11.2013
Automation meets super clean requirements (COMPAMED latest)
(Düsseldorf) Perfect flash-free molding is essential in some of the parts produced in Liquid Silicone Rubber (LSR) such as nipple protectors produced for nursing mothers.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.11.2013
Die Grenzen des Machbaren verschieben
Winzige Präzisionswerkzeuge können im Bereich Life Sciences große Ergebnisse erzielen. Das Septum im Verschluss einer Medizinflasche wiegt nur drei Tausendstel eines Gramms, erfordert aber bei der Produktion eine extreme Genauigkeit auch bei Millionen von Stückzahlen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.11.2013
Making the impossible possible
(Düsseldorf) Tiny precision tooling can produce big results in the life sciences industry. When a membrane in the cap of a medicine bottle weighs just three one-thousandths of a gram, extremely demanding accuracy is crucial through the production of millions of items.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

07.10.2013
Neue Kolbendichtung für hohe Leistung und Zuverlässigkeit
(Stuttgart) Trelleborg Sealing Solutions präsentiert eine neue Glyd Ring® Kolbendichtung mit sehr hoher Druck- und Temperaturbeständigkeit. Der neu entwickelte Werkstoff Zurcon® Z13 ist sehr hart bei gleichzeitig hervorragenden Gleitreibungseigenschaften. Als beidseitig druckbeaufschlagbare Hochdruck-Kolbendichtung hält Zurcon® Z13 Glyd Ring D Temperaturen bis 120°C und Druckbelastungen bis 500 bar stand. Mit seiner Widerstandsfähigkeit eignet sich der Werkstoff auch für weniger optimierte Innenwände von Zylindern.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

07.10.2013
Steinbeis’ Jahrgangsbester bei Trelleborg Sealing Solutions
Claudius Göller ist als bester Student 2013 der Steinbeis-Hochschule Berlin mit dem Dr. Günter von Alberti Preis ausgezeichnet worden. Den Praxisteil des zweijährigen, berufsbegleitenden Studiums absolvierte der MBE-Student (Master of Business Engineering) bei der Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH in Stuttgart. Die internationale Ausrichtung des Studiums führte den Preisträger dabei unter anderem nach Schweden und Japan sowie in die USA. Das Preisgeld hilft bei der Umstellung auf den nächsten Lebensabschnitt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

01.08.2013
Neuer Geschäftsführer bei Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH
Carsten Stehle ist seit 1. Juli neuer Geschäftsführer der Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH. Der 47-jährige Betriebswirt und MBA Absolvent mit großer Auslandserfahrung übernimmt zugleich den Vorsitz der Geschäftsleitung. Er löst in dieser Funktion den bisherigen Vorsitzenden Jochen Sanguinette ab, der künftig das weltweite Automotivegeschäft der Trelleborg Sealing Solutions verantwortet.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

01.08.2013
Jochen Sanguinette ist bei Trelleborg Sealing Solutions für weltweites Automotive-Geschäft verantwortlich
Geschäftsführer Jochen Sanguinette ist jetzt auch Direktor Global Marketing Automotive der Trelleborg Sealing Solutions. In dieser neu geschaffenen Funktion verantwortet der 49-jährige das Automotive-Geschäft der Dichtungsexperten in Europa, Brasilien und Nordamerika. Aufgrund der damit verbundenen großen Auslandspräsenz gibt Sanguinette den Vorsitz der Geschäftsleitung an Carsten Stehle ab.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

08.07.2013
Trelleborg Sealing Solutions mit Bosch-Lieferantenpreis ausgezeichnet
(Stuttgart) Die Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH in Stuttgart wurde von der Robert Bosch GmbH mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet. Der Dichtungsspezialist erhält den Lieferantenpreis in der Kategorie Mechanik und Handelsware für Spitzenleistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

28.06.2013
Maßgeschneiderte Hochleistungslager
(Stuttgart) Das als Dichtungsspezialist bekannte Unternehmen Trelleborg Sealing Solutions bestätigt seine Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Wälzlagern aus Kunststoff. Die Produktreihe Durobal® enthält kein Metall und ist konzipiert für Anwendungen mit hohen Drehzahlen bei geringen Lasten. Als auf die jeweiligen Aufgaben maßgeschneidertes, selbstschmierendes Drehlager in anspruchs-vollen Anwendungen arbeitet Durobal® sanft, geräuschlos und wartungsfrei. Dabei zeichnet es sich durch besonders lange Standzeiten aus.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

03.06.2013
Rubore® besteht weitere Härtetests
(Stuttgart) Die neue Rubore® Composite Technology von Trelleborg Sealing Solutions hat weitere Härtetests erfolgreich bestanden. Die 2012 vorgestellte und bisher einzigartige Technologie zur Herstellung von Gummi-Metall-Verbindungen wurde in einer dreistufigen Testreihe auf Dichtheit getestet. Ein Kunde aus dem Automobilbereich wollte mehr Sicherheit für den Einsatz im Motorraum. Die Deckeldichtung für einen elektrischen Sensor hat ihre Funktionalität auch unter Extrembedingungen bewiesen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

03.06.2013
Intelligente Dichtungen für mehr Effizienz
(Stuttgart) Mit ihrem neuen, patentierten Dicht-konzept Turcon® Roto L haben die Experten von Trelleborg Sealing Solutions voll ins Schwarze getroffen. Das belegen jedenfalls die vielen positiven Rückmeldungen nach Gesprächen mit Unternehmen aus dem Automobilbereich. Alle versprechen sich mehr Effizienz durch die mitarbeitende Dichtung. Für den optimalen Betrieb bei wechselnden Druckbelastungen bietet die zuschaltbare Dichtung Turcon® Roto L nämlich immer die richtige Dichtsituation: Entweder drucklos ohne Reibungsverlust oder druckbelastet mit maximaler Dichtwirkung bei geringster Reibung. Das sorgt für größtmögliche Effizienz und führt zu besonders langen Standzeiten der Dichtungen mit niedrigeren Betriebskosten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.03.2013
Sonderlösungen werden zum Standard (HMI aktuell)
(Stuttgart) Trelleborg Sealing Solutions baut den Bereich der Kundenlösungen stark aus. Aufgrund der großen Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Sonderlösungen sollen Kunden zukünftig noch öfter genau die passende Dichtungslösung ohne Kompromisse erhalten. Durch Unterstützung bei der Entwick-lung maßgeschneiderter Gummi-Formteile, die sich an den ganz spezifischen Einsatzbedingungen orientieren, profitieren Anwender von dem riesigen Know-how. Der Hersteller verspricht Vorteile bei Kosten, Funktionen, Herstellung und Leistungsperspektive.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.03.2013
Dicht auf Knopfdruck (Weltneuheit zur HMI)
(Stuttgart) Mit der „zuschaltbaren“ Dichtung Turcon® Roto L präsentiert Trelleborg Sealing Solutions eine Weltneuheit auf der Hannover Messe. Das patentierte Dichtkonzept ermög-licht den optimalen Betrieb bei wechselnden Druckbelastungen. Damit haben Systeme mit wechselnden Anforderungen immer die richtige Dichtsituation: Entweder drucklos ohne Reibungsverlust oder druckbelastet mit geringster Reibung und maximaler Dichtwirkung. Das führt zu besonders langen Standzeiten der Dichtungen und senkt die Betriebskosten. In Reifendrucksystemen lassen sich mit Turcon® Roto L bis zu fünf Prozent Kraftstoff sparen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.03.2013
Custom-molded from Trelleborg Sealing Solutions gives added value
Trelleborg Sealing Solutions is extending its custom-molded offering to a broader audience. Specially designed sealing solutions can provide significant benefits from a cost, function, manufacturing or performance perspective, providing customers with real competitive advantage.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

26.03.2013
Trelleborg Sealing Solutions Launches Turcon® Roto L Seal to Lower Off-Highway Vehicle and Truck Operators’ Costs
Leading seal and bearing developer and manufacturer, Trelleborg Sealing Solutions, launches the unique Turcon® Roto L seal. Its patented design means the seal only seals when required. Used in central tire inflation systems, this gives total life sealing and most importantly, helps off-highway vehicle and truck operators save energy and fuel, lowering their overall operating costs.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

20.02.2013
Hochleistungslager für den Einsatz in der Medizintechnik (Medtec Aktuell)
(Stuttgart) Die als Dichtungsspezialist bekannte Trelleborg Sealing Solutions zeigt auf der diesjährigen Medizintechnik-Messe Medtec Europe ein Hochleistungs-Wälzlager aus Kunststoff. Die Produktreihe Durobal® enthält keinerlei Metall und ist konzipiert für Anwendungen mit hohen Drehzahlen bei geringen Lasten. Als selbstschmierendes Drehlager in MRT-Geräten arbeitet Durobal® sanft, geräuschlos und wartungsfrei. Weil es aus Kunststoff ist, wird die Diagnosefunktion nicht beeinträchtigt.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

21.11.2012
Geprüfte Dichtungen für spezifische CIP-Anwendungen
(Stuttgart) Trelleborg Sealing Solutions hat eine umfassende Datenbank der verschiedenen Elastomereigenschaften aufgebaut. So kann der Dichtungsspezialist maßgeschneiderte Produkte in die Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie liefern, die den hohen Ansprüchen bezüglich Hygiene, Werkstoffzulas-sung und Einhaltung von Gesundheits- und Verbraucherschutzvorschriften entsprechen. Vor allem in diesen Bereichen müssen Dichtungen eine hervorragende Beständigkeit gegenüber Reingungsmitteln aufweisen und die umfassenden Clean-in-Place-Reinigungszyklen unbeschadet überstehen. Um grundlegende Informationen über die Medien zu erhalten, hat Trelleborg Sealing Solutions mit den Reinigungsmittelherstellern zusammen gearbeitet.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
Trelleborg Sealing Solutions investiert 7,3 Mio. Dollar in den Ausbau der Life Sciences Produktion in USA
Trelleborg Sealing Solutions baut seine Life Sciences Produktion auf dem nordamerikanischen Markt aus und stärkt damit seine globale Präsenz in diesem Bereich. Das Unternehmen investiert 7,3 Millionen Dollar in den Ausbau einer Produktionsanlage und den Umzug von Hudson, Massachusetts nach Northborough, Massachusetts. Der neue Produktions- und Entwicklungsstandort befindet sich im selben Gewerbegebiet wie die Airframe-Produktion von Trelleborg Sealing Solutions.

 Pressetext Word

Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
Trelleborg Sealing Solutions with $ 7.3 Million Expansion of Life Sciences facility
Trelleborg Sealing Solutions continues to broaden its global footprint in the North American life sciences industry with a $ 7.3 million expansion and relocation of its Hudson, Massachusetts, facility. The new manufacturing and development site located in Northborough, Massachusetts, will be in the same industrial park as Trelleborg’s current Airframe Seals facility.

 Pressetext Word

Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
„Wir verstehen Life Sciences“
(Stuttgart) Das weltweit aktive Unternehmen Trelleborg Sealing Solutions entwickelt und produziert Dichtungslösungen und spezielle Komponenten aus elastomer- und thermoplastischen Werkstoffen für den Bereich Life Sciences. Mit qualitativ hochwertigen Dichtungen, Lagern, Schläuchen und Einwegprodukten, die unter anderem in medizinische Geräte und in der Biotechnologie eingesetzt werden, kann der Hersteller eine Vielzahl von Lösungen bieten. Trelleborg Sealing Solutions ist hervorragend aufgestellt: In sieben, international verteilten, Forschungs- und Entwicklungs-zentren werden aus über 2.000 Werkstoffen regel-mäßig Produkte auch für Life Sciences Anwendungen entwickelt, die den höchsten Anforderungen internatio-naler Behörden und Regelwerken entsprechen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
"We live life sciences"
(Stuttgart) Active worldwide, Trelleborg Sealing Solutions develops and manufactures sealing solutions and special components from elastomer and thermoplastic materials for the life sciences industry. Its diverse offerings in the field include high-quality seals, bearings, hoses and disposables products for use in medical equipment and biotechnology. Trelleborg Sealing Solutions is ideally placed to serve the industry: it has seven research and development centers across the globe, regularly developing new products from more than 2,000 different materials. This includes products for life sciences applications that meet the very toughest demands of international bodies and regulations.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
Reinraumproduktion verdreifachen
(Stein am Rhein) Trelleborg Sealing Solutions Silcotech Switzerland AG investiert witere zehn Millionen Schweizer Franken in die Herstellung von Life Sciences Produkten. Nach der Übernahme des Spezialisten für die Verar-beitung von Flüssigsilikon durch die Trelleborg Gruppe wird die Fertigungskapazität für Reinraumprodukte verdreifacht und der Standort Stein am Rhein für weltweite Vertriebsaktivitäten vorbereitet. Außerdem reagiert das Unternehmen sowohl auf erhöhte Nachfrage nach laufenden Produkten als auch auf steigenden Bedarf an neuen Produkten aus dem Medizin- und Pharmabereich.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
Cleanroom tripling production
(Stein am Rhein) Trelleborg Sealing Solutions Silcotech Switzerland AG invested further ten million Swiss francs in the production of life science products. Following the acquisition of the specialist in the processing of liquid silicone rubber (LSR) by Trelleborg is the manufacturing capacity for clean room products tripled and the site prepared for Stein am Rhein for global sales activities. In addition, the company is responding to increased demand for both current products as well as increasing demand for new products in the medical and pharmaceutical field.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.11.2012
Das Außergewöhnliche zum Alltäglichen machen
(Stein am Rhein) Als Trelleborg Sealing Solutions 2011 die Silcotech Switzerland AG erwirbt, beweist der Dichtungsspezialist wieder einmal ein gutes Händchen. Mit dem mittelständischen Schweizer Unternehmen kommt einer der bedeutendsten europäischen Spezialisten für die Verarbeitung von Flüssigsilikon zum Konzern. Was 1984 mit einem Auftrag für ein Baby Care Produkt begann, hat sich zu einem bedeutenden Hersteller von Formteilen aus Flüssigsilikon entwickelt, der jährlich mehrere hundert Tonnen verarbeitet. Mit der Integration verbindet sich die Kraft eines global agierenden Konzerns mit der Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers. Als Produktionsstandort für anspruchsvollste Produkte wird Trelleborg Sealing Solutions Silcotech Switzerland AG nun weltweit für Kunden höchst präzise und anspruchsvolle spritzgießtechnische Projekte für die verschiedensten Branchen realisieren.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

01.10.2012
Mit Rubore® von Trelleborg Sealing Solutions sparen OEMs Gewicht und senken Kosten (IZB Wolfsburg)
(Stuttgart) Trelleborg Sealing Solutions führt eine neue, einzigartige Technologie zur Herstellung von Gummi-Metall-Verbindungen für Dichtungsanwendungen im Automotive-Bereich ein. Rubore® steht für die Herstellung mehrlagiger Gummi-Metall-Verbindungen mit komplexen Geometrien gezielt für automobile Einsatzzwecke. Das Unternehmen bringt dabei seine große Erfahrung in der Herstellung von weltweit führenden Schwingungsdämpfungssystemen für die Automobilindustrie ein.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

01.10.2012
Trelleborg Sealing Solutions introduces Rubore® unique composite technology that can significantly lower total production costs in automotive applications (IZB Wolfsburg)
Trelleborg Sealing Solutions introduces the unique Rubore® composite technology to its product portfolio. Focusing on automotive applications, the innovative manufacturing process allows the development of components that offer significant weight-savings and unrivalled total cost reduction only achievable through this method of production.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

11.09.2012
Volles Sortiment für volle Windkraft (HUSUM Wind Messe-Aktuell)
(Husum) Der Dichtungsspezialist Trelleborg Sealing Solutions zeigt auf der diesjährigen Fachmesse HUSUM WindEnergie 2012 ein breites Spektrum an Dichtungen für Windkraftanlagen. Neben Produkten für die Hauptbremse, das Hauptgetriebe oder das Hauptlager können Besucher auch neueste Dichtungen für Pitchzylinder oder die Azimutbremse begutachten. Trelleborg Sealing Solutions fertigt für Windturbinen zahlreiche hochentwickelte Dichtungen, die zu einem reibungslosen Betrieb von Hydrauliksystemen beitragen. Kunden erhalten vom Pionier aus den Anfängen der Windenergie eine Vielzahl an Produkten, ohne die sich kein Windrad drehen würde.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

10.09.2012
Ständig neue Herausforderungen annehmen (Fachbericht R & D)
Anforderungen an Dichtungen verändern sich ständig. Oft sind es sich ändernde Produkte oder veränderte Einsatzbedingungen, die leistungsfähigere Dichtungen erfordern. Darüber hinaus sind für neue Anwendungen manchmal völlig neue Dichtungskonzepte notwendig. In allen Fällen sorgt bei Trelleborg Sealing Solutions (TSS) eine kreative und bestens strukturierte Forschungs- und Entwicklungslandschaft (R&D) für leistungsstarke und zuverlässige Standard- oder Sonderlösungen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

09.09.2012
Mit der Nase im Wind
Gut aufgestellt für die hohen und besonderen Anforderungen der Windenergie präsentiert sich der Dichtungsspezialist Trelleborg Sealing Solutions auf der internationalen Fachmesse HUSUM WindEnergie 2012. Mit kunden- und anwendungsspezifischen Produkten sowie mit viel Werkstoff- und Beratungs-Knowhow begleitet das Unternehmen die Veränderungen im stark wachsenden Markt der Windenergieanlagen. Die Pioniere, die schon seit den Anfangszeiten der Windenergie passende Dichtungen für die Branche entwickeln, schaffen es immer wieder, Trends anzuführen und Standards zu setzen. In den leistungsfähigen F+E-Abteilungen entstehen weltweit regelmäßig neue Dichtungslösungen für die wachsenden technischen Anforderungen. Damit können Zulieferer ihren Kunden sichere, zuverlässige und effiziente Lösungen für den wartungsarmen, langlebigen Betrieb der Windanlagen bieten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

27.07.2012
Seals tested for more than 25,000 aircraft landings
(Stuttgart, Germany) To test its hydraulic rod seals – and really put parts through thick and thin before releasing them for really demanding applications – Trelleborg Sealing Solutions uses the most powerful test bench in the world. Trelleborg’s state-of-the-art facility is capable of simulating the most gruelling conditions possible. It’s also geared to replicating unexpected situations – scenarios that wouldn’t normally be considered “standard,” ranging from extreme use on excavatos in the Australian outback to an aircraft landing gear being subjected to bumpy landings.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

12.07.2012
Geprüfte Dichtungen für mehr als 25.000 Landungen
(Stuttgart) Im weltweit leistungsstärksten Prüfstand testet Trelleborg Sealing Solutions seine Stangendichtungen auf Herz und Nieren, bevor sie ihre anspruchsvollen Aufgaben angehen. Auf der hochmodernen High-Tech-Einrichtung lassen sich die härtesten Einsatzbedingungen genauso simulieren wie unerwartete, vom Normalfall abweichende Ereignisse. Das gilt für Dichtungen der Minenbagger in der australischen Wüste ebenso wie für die in Flugzeugfahrwerken beim ‚bad landing’.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

12.07.2012
Innovationskraft feiern
(Stuttgart) Mit großem Erfolg hat der Dich-tungshersteller Trelleborg Sealing Solutions am 3. Und 4. Juli die ersten Innovation Days der Firmengeschichte veranstaltet. Über 120 geladene Kunden konnten sich in zahlreichen Fachvorträgen und bei Firmenrundgängen von der Innovationskraft des Dichtungsexperten überzeugen, der dafür vor kurzem ausgezeichnet wurde. Beim ‚Get Together’ gab es neben einem unterhaltsamen Vortrag zur Ideenfindung viele anregende Gespräche, bevor innovative Kochkunst das Motto des ersten Tages abrundete. Die gelungene Veranstaltung soll bei Trelleborg Sealing Solutions zu einer festen Einrichtung werden.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

25.06.2012
Trelleborg als Ideenschmiede ausgezeichnet
Ranga Yogeshwar ehrt die innovativsten Mittelständler. Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH zählt zu den „Top 100“

 Pressetext PDF
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

06.06.2012
Mit Rubore® von Trelleborg Sealing Solutions sparen OEMs Gewicht und senken Kosten
(Stuttgart) Trelleborg Sealing Solutions führt eine neue, einzigartige Technologie zur Herstellung von Gummi-Metall-Verbindungen für Dichtungsanwendungen im Automotive-Bereich ein. Rubore® steht für die Herstellung mehrlagiger Gummi-Metall-Verbindungen mit komplexen Geometrien gezielt für automobile Einsatzzwecke. Das Unternehmen bringt dabei seine große Erfahrung in der Herstellung von weltweit führenden Schwingungsdämpfungssystemen für die Automobilindustrie ein.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

21.05.2012
Werkstoff für die perfekte Balance (ACHEMA aktuell)
(Stuttgart) Trelleborg Sealing Solutions hat den firmeneigenen Dichtungswerkstoff Isolast® J9440 verbessert. Das leistungsstarke und kostenattraktive Perfluorelastomer ist zugeschnitten auf die speziellen Anforderungen der chemischen Verarbeitung, der Halbleiterproduktion sowie der Öl- und Gasindustrie. Mit hoher thermischer Stabilität und breiter Medienverträglichkeit wird Isolast® J9440 vorwiegend eingesetzt als O-Ring Dichtung, Profildichtung, Formteil oder Gummi-Metall-Verbindung. Der Hersteller schließt damit die Lücke zwischen dem Premium FKM Werkstoff Resifluor™ und den High-End FFKM Werkstoffen Isolast®. Die besondere Stärke von Isolast® J9440 liegt in der Ausgewogenheit zwischen Leistung und Kosten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.04.2012
Neuen Dichtungswerkstoff vorgestellt / ACHEMA MESSENEWS
(Stuttgart) Mit der neuen Flachdichtung HiMod® FlatSealTM 17 präsentiert Trelleborg Sealing Solutions eine Lösung, die widersprüchliche Eigenschaften in einem Produkt vereint. Der faserverstärkte Elastomer-Werkstoff passt sich Flanschunebenheiten an und überzeugt dennoch durch niedrige Leckagewerte. Damit eignet sich das neue Produkt ideal für Anwendungen in der Chemie- und Prozesstechnik. Als Gehäuseabdichtung, beispielsweise von Getrieben, Antrieben und Pumpen, kann HMF 17 seine Stärken ausspielen, wenn Konstruktionsteile aus Blech oder Kunststoff sich leicht verformen, die Verbindungsstelle aber dennoch möglichst dicht sein soll. Gute Medien- und Alterungsbeständigkeit sowie einfache Verarbeitung, sichere Funktion auch bei filigranen Dichtungsgeometrien und geringer Flächenpressung machen die Flachdichtung vielseitig einsetzbar.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

24.04.2012
„Kunden erwarten Lösungen und die Lieferkette dazu“ / Interview zur ACHEMA
Die ACHEMA ist das Weltforum der Prozessindustrie und richtungsweisender Technologiegipfel für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie. Als Schwergewicht der Branche präsentiert Trelleborg Sealing Solutions mit HiMod® FlatSealTM eine Reihe von Flachdichtungen, die nahezu alle Dichtungsanwendungen der Chemie- und Prozesstechnik abdeckt. Jan Kies schildert die Zielsetzung.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

23.04.2012
Zehn Millionen für die Gesundheit
(Stein am Rhein) Die Trelleborg Sealing Solutions Silcotech AG investiert in Stein am Rhein zehn Millionen Schweizer Franken in die Herstellung von Life Science Produkten. Nach der Übernahme des Spezialisten für die Verarbeitung von Flüssigsilikon durch Trelleborg Sealing Solutions wird die Fertigungskapazität von Silcotech bei Reinraumprodukten verdreifacht. Damit wird der Standort für die weltweiten Vertriebsaktivitäten des Spezialisten für Dichtungslösungen vorbereitet. Außerdem reagiert das Unternehmen sowohl auf erhöhte Nachfrage nach laufenden Produkten als auch auf steigenden Bedarf an neuen Produkten aus dem Medizin- und Pharmabereich.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

13.02.2012
Einsatzbereiche von Glasfaserdichtung deutlich erweitert (FACHBERICHT)
Als preismäßige C-Teile müssen Flachdichtungen A-Funktio-nen erfüllen. Bei hohen Temperaturen und großen Drücken sind Glasfaserdichtungen eine gute Wahl. Durch neue Herstellungsverfahren ist es gelungen, die Grenzen ihres Einsatzes zu erweitern hin zu einer leistungsfähigen und bezahlbaren Universaldichtung.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.11.2011
"We live life Science"
Active worldwide, Trelleborg Sealing Solutions develops and manufactures sealing solutions and special components from elastomer and thermoplastic materials for the Life Science industry. Its diverse offering in the field includes high-quality seals, bearings, hoses and disposables for use in medical equipment and biotechnology. Trelleborg Sealing Solutions is ideally placed to serve the industry: it has seven research and development centers across the globe, regularly developing new products from more than 2,000 different materials. This includes products for Life Science applications that meet the very toughest demands of international bodies and regulations.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

13.10.2011
„Wir verstehen Life Science“
(Stuttgart) Das weltweit aktive Unternehmen Trelleborg Sealing Solutions entwickelt und produziert Dichtungslösungen und spezielle Komponenten aus elastomer- und thermoplastischen Werkstoffen für den Bereich Life Science. Mit qualitativ hochwertigen Dichtungen, Lagern, Schläuchen und Einwegprodukten, die unter anderem in medizinische Geräte und in der Biotechnologie eingesetzt werden, kann der Hersteller eine Vielzahl von Lösungen bieten. Trelleborg Sealing Solutions ist hervorragend aufgestellt: In sieben, international verteilten, Forschungs- und Entwicklungszentren werden aus über 2.000 Werkstoffen regelmäßig Produkte auch für Life Science Anwendungen entwickelt, die den höchsten Anforderungen internationaler Behörden und Regelwerken entsprechen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

22.04.2011
Flange gaskets expand Trellborg’s range of products
(Stuttgart/Hannover) Trelleborg Sealing Solu-tions is expanding its product range. Flange gaskets for a broad range of applications are the newest addition to the company’s range of products. Most prominent among the recent additions is HiMod® FlatSealTM, a fibreglass gasket with zero leakage properties and high strength. A new production technique allows for a level of mechanical strength well above average and makes this gasket the first in the world to minimise the shortcomings that have been associated with this material. The new products have already received numerous official design approvals confirming their properties. HiMod® FlatSealTM is the result of a global strategic co-operation between Trelleborg Sealing Solutions and Frenzelit Werke GmbH.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

21.04.2011
Sortiment um Flachdichtungen erweitert
Trelleborg Sealing Solutions erweitert sein Sortiment. Neu im Angebot des Entwicklers von Dichtungslösungen sind Flachdichtungen für viele Einsatzbereiche. Der Star der neuen Produktreihe HiMod® FlatSealTM ist eine Glasfaserdichtung mit sehr guten Leckageeigenschaften und hoher Festigkeit. Ein neues Fertigungsverfahren ermöglicht eine weit überdurchschnittliche mechanische Belastbarkeit und minimiert als erste Dichtung weltweit die werkstoffbedingten Nachteile früherer Zeiten. Zahlreiche Zulassungen bestätigen die Eigenschaften der neuen Produkte. HiMod® FlatSealTM ist das Ergebnis einer globalen strategischen Partnerschaft zwischen Trelleborg Sealing Solutions und den Frenzelit Werken.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

21.04.2011
Sauberkeit als Qualitätsmerkmal
Einen neuen Service für Dichtungen bietet Trelleborg Sealing Solutions seinen Kunden: Unter FlexcleanTM hat das Unternehmen Sauberkeitsstandards entwickelt und etabliert, die Anwendern größtmögliche Sicherheit in Bezug auf definierte technische Sauberkeit für Dichtungen geben. Prüfmetho¬den, die exakt auf die Dichtungen und die jeweils gültige Sauberkeitsanforderung abge¬stimmt werden, gewährleisten die Einhaltung dieser Sauberkeitsstandards. Trelleborg Sealing Solutions macht somit als erster Anbieter die Sauberkeit zu einem verlässlichen Qualitätsmerkmal mit hoher Reproduzier-barkeit. Kunden können ab sofort zwischen drei Sauberkeitsstandards wählen und erhalten entsprechend ihren Anforderungen und Grenzwerten gereinigte Dichtungen mit definierter Sauberkeit.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

21.03.2011
Cleanliness as a quality feature
Trelleborg Sealing Solutions is offering customers a new service: called FlexcleanTM, it guarantees standardised levels of cleanness, thus giving corporate customers the greatest possible security regarding the defined technical cleanliness of seals. Inspection procedures developed especially for the specific seals and in line with the relevant rules and regulations ensure that these cleanliness standards are met. Trelleborg Sealing Solutions is the first supplier in this field to make cleanliness a reliable and reproducible quality feature.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.03.2011
Der Charme liegt in der Kombination von Weltkonzern und mittelständischem Unternehmen“ (INTERVIEW)
Personalleiter der Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH, Norbert Wartenberg zu Personalbedarf und Personal-Recruiting

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

14.03.2011
“Our appeal is in the combination of global company and medium-sized business we embody”
Norbert Wartenberg, head of human resources at Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH, on staffing and human resources development

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

11.03.2011
Sortiment um Flachdichtungen erweitert
Trelleborg Sealing Solutions erweitert sein Sortiment. Neu im Angebot des Entwicklers von Dichtungslösungen sind Flachdichtungen für viele Einsatzbereiche. Der Star der neuen Produktreihe HiMod® FlatSealTM ist eine Glasfaserdichtung mit sehr guten Leckageeigenschaften und hoher Festigkeit. Ein neues Fertigungsverfahren ermöglicht eine weit überdurchschnittliche mechanische Belastbarkeit und minimiert als erste Dichtung weltweit die werkstoffbedingten Nachteile früherer Zeiten.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

02.03.2011
„Messen sind ein Spiegelbild des globalen Marktes“ (INTERVIEW ZUR HMI)
JÜRGEN BOSCH: MIT MARKTNÄHE UND INNOVATIONSKRAFT DEN KUNDEN PASSENDE LÖSUNGEN BIETEN
Auf der Leitmesse MDA der Hannover Messe trifft sich die Industrie aus aller Welt, um Neuheiten zu präsentieren, zu begutachten und Kunden zu treffen. Jürgen Bosch sieht die Herausforderungen der Dichtungshersteller steigen, wenn sie den wachsenden technischen Anforderungen gerecht werden wollen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

02.03.2011
“Trade shows mirror the global market” (INTERVIEW HMI)
At the leading trade fair MDA, at Hannover Messe, manufacturers from around the world meet to showcase and discover new developments as well as meet with customers. Jürgen Bosch predicts increasing challenges for sealing manufacturers if they are to keep pace with ever tougher technical demands.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

15.02.2011
Robuste Dichtungen aus Hightech-Werkstoff für vielfältige Anwendungen (MESSENEUHEIT)
Der Dichtungshersteller Trelleborg Sealing Solutions präsentiert auf der Hannover Messe einen neuen Dichtungswerk¬stoff aus PTFE für allerhöchste Anforderungen im Hydraulikbereich. Der speziell entwickelte Hightech-Werkstoff Turcon® M12 macht die Dichtungen in einem großen Temperatur-, Druck- und Geschwindigkeitsbereich vielfältig einsetzbar.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

15.02.2011
Durable seals made of high tech material for many applications
Seal manufacturer Trelleborg Sealing Solutions is showcasing a new sealing material made on the basis of PTFE at Hannover Messe for high performance applications in the fluid power industry This high tech material – Turcon® M12 – was specifically developed for seals operating at a wide range of temperatures, pressures and operating speeds.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

03.12.2010
Keeping a weather eye open
During this year's international HUSUM WindEnergy trade fair, Trelleborg Sealing Solutions demonstrated how it is equipped to face the future of wind power. The seal manufacturer was already providing parts for wind turbines as early as the 1980s, and today is the leading supplier to this booming market. As a result, manufacturers of wind energy systems can depend on safe, reliable and efficient solutions for many years of low-maintenance turbine operation.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.

20.09.2010
Die Nase im Wind
Gut aufgestellt für die Zukunft der Windenergie präsentiert sich Trelleborg Sealing Solutions auf der internationalen Fachmesse HUSUM WindEnergie 2010. Mit kunden- und anwendungsspezifischen Produkten sowie mit viel Werkstoff- und Beratungs-Knowhow begleitet der Dichtungshersteller die Veränderungen im stark wachsenden Markt der Windenergieanlagen.

 Pressetext Word
(hochauflösende Pressebilder, zum Download Abbildungen anklicken)
Bilder und/oder Word/PDF-Dokument als Zip-Datei herunterladen.


Zurück zur Übersichtsseite