Bild Nr. 07-02 FS_RE-V-VergleichMirkro.jpg. Durch das neue RE-Verfahren der Fritz Schiess AG erhöht sich der Traganteil der Zähne von herkömmlichen 60-70 % (links) auf rund 90 % der Fläche (im Bild rechts). Damit lassen sich nicht nur ein Montageschritte sondern auch Material durch den Einsatz von dünnerem Zahnräder mit vergleichbarer Flankenlänge einsparen.